Ist Aboalarm für Kündigungen zu empfehlen?

2 Antworten

Ja, ich habe das schon mehrmals verwendet. Bei mir hat das bisher immer super geklappt. Man bekommt anschließend auch eine Versandbestätigung mit der der Versand der Kündigung nachgewiesen werden kann. Bisher wurden alle meine Kündigungen angenommen.

Sollte alles gut funktionieren. Allerdings wollen die viele Angaben neben der Kundennummer etc. haben, weil es ohne Unterschrift läuft. Problematisch könnte es werden, wenn einige dieser Daten nicht eingegeben werden können, weil diese evtl. nicht mehr auffindbar und nicht mehr bekannt sind. In diesem Fall wäre eine Unterschrift sehr wichtig, daher müsste man es auf klassische Weise in Schriftform kündigen. Aber dennoch kann man als Laie ja dann die Texte online übernehmen, also alles in Allem ganz gute Sache... ^^

Nur ein kleiner Hinweis: Nach der neuen deutschen Rechtschreibung wird alles in Allem so geschrieben:

alles in allem ;-)

Siehst Du.... Wann soll man nicht mit Steinen werfen??

2
@Primus

Was soll er denn sonst machen? Er befindet sich doch fast mit jeder seiner Anworten sofort in akuter Notwehr! Da wirft man eben auch mal mit Steinchen!

1
@Primus
Siehst Du.... Wann soll man nicht mit Steinen werfen??

Sorry, habe vergessen diesen Vermerk in meinem Kommentar hinzuzufügen... ^^ Denn genau darauf war mein Kommentar zurückzuführen.

Du hattest einen Tippfehler in einem meiner Kommentare bemängelt, darauf hin habe ich ein Tippfehler in deinem Kommentar bemängelt... Nur wie gesagt, habe den vorstehend genannten Vermerk hinzuzufügen :)

Wenn du nicht verstehst, wovon ich rede, dann hast du ein schlechtes Gedächtnis. ;) Versuch aber dennoch nicht jeden Tippfehler aufzuzeigen, du machst dich sonst lächerlich :) Zumindest bei klügeren Menschen...

0
@TOPWISSENinfo
du machst dich sonst lächerlich :) Zumindest bei klügeren Menschen...

Gott sein Dank bist Du dann ja nicht betroffen!

1
@gammoncrack

Du solltest lieber Briefmarken oder Münzen sammeln, als Punkte hier... ^^ Merkwürdiges Hobby hast Du, muss man schon sagen... ^^

0
@TOPWISSENinfo

Und wo ist nun der Zusammenhang?

Übrigens hat hier noch niemand Punkte dafür bekommen, dass er Deine Antworten als fehlerhaft kritisiert.

  • Das geht hier jedem so bei Dir.
  • Nicht nur mir!
2

ETF kaufen: welchen Anbieter wählen?

wenn ich mich für ETFs interessiere, welchen Anbieter sollte ich dann nehmen? Ich habe festgestellt, dass es mehrere Anbieter für ETFs gibt.

  • Wo sind die Unterschiede?
  • wie wählt man den richtigen?
  • kann man was falsch machen?

Wie wählt ihr den für euch richtigen ETF-Anbieter aus?

...zur Frage

Bausparvertrag kündigen, welche Alternativen gibt es? Zahle 15 Euro für die hilfreichste Antwort

Hi, ich habe jetzt schon diverse Leute gefragt und auch schon zwei Beratungstermine bei zwei Banken gehabt, aber irgendwie habe ich noch kein gutes Gefühl und hoffe auf eure Hilfe: Ich habe einen Bausparvertrag bei Wüstenrot, habe aber gehört dass das nicht gut sein soll und will ihn nun auflösen und das Geld anders anlegen. Macht das Sinn und wenn ja, wie investiere ich das Geld am besten? (Die hilfreichste Antwort werde ich belohnen!)

...zur Frage

Darf man Handynummer zum anderen Anbieter mitnehmen, obwohl Vertrag noch nicht abgelaufen ist?

Darf man seine Handynummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen, obwohl der Vertrag bei dem einen Anbieter noch nicht abgelaufen ist?

...zur Frage

Darf eine Versicherung den Vertrag kündigen, wenn man sie zu oft in Anspruch nimmt?

Einem Kollegen hat seine Rechtsschutzversicherung eine Kündigung geschickt, weil er die Versicherung zu oft in Anspruch nahm. Darf die Versicherung das? Kann er sich dagegen wehren? Und können das auch andere Versicherungen machen wie beispielsweise die Haftpflichtversicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?