Islamische Trauung,Ehevertrag. Wie läuft es genau ab?

2 Antworten

Wo denkst Du hin? Das eine Christin in einer Moschee getraut wird, glaube ich nicht. Aber kommt auf den Imman an.

Selbst hier in D war das bei katolischen Pfarrern vor Jahren nicht möglich sich mit protestantischem Ehepartner kirchlich trauen zu lassen. Inzwischen geht das. Da muste man entweder konvertieren oder zumindest austreten.

Geht aber weiter bei Kindern und Taufe.....

zum angeblichen Ehevertrag: Das ist großer Unsinn, weil rechtlich nicht bindend.

Eheverträge müssen beim Notar geschlossen werden und kosten ca. 2% des Vermögens. Nur dann sind sie gültig in D. In der Türkei und anderen moslimischen Ländern ist das anders und auch unterschiedlich.

Als Deutsche würde man sich auf solche Dinge eher nicht einlassen, weil sie Deine Situation ja verschlechtern, sobald Du in eines dieser Länder auch nur verreist.

Die Antwort ist, dass alles davon abhängt, wie sie es sich wünschen oder wie sie die Bedeutung der Religion sehen. Also, die Antwort kann für jedes Couple anders ausfallen

Was möchtest Du wissen?