Interessante Frage

5 Antworten

  • Factoring, verkauf einer, oder mehrer Kundenforderungen an eine Factoringgesellschaft, die das Risiko des Zahlungseingangs teilweise, oder völlig übernimmt.

  • Vorfaitirung, verkauf von Kreditforderungen, bzw. laufenden Zahlungen (Ratenkredite, Leasingforderungen), an eine Bank die Vorfaitierung betreibt. Meist geht dabei das Risiko völlig auf die Bank über, die diese Forderung gekauft hat.

  • Kreditversicherung, Versicherung gegen Forderungeausfälle, entweder für eine einzelne Forderung, oder für eine Gruppe von Forderungen. Kann sowohl für Kundenforderungen, wie für Krdit- oder Leasingforderungen abgeschlossen werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Ökonomie

Interessante Frage(stellung), die ich gerne beantworte:

"Ja", die Unterschiede sind mir bekannt. Aber leider wolltest Du die Unterschiede nicht wissen.

Hallo, vielen Dank fuer die guten Antworten - wirklich eine Bereicherung fuer dieses Forum...

Jedoch habe ich noch eine Frage an WfwBinder Was genau ist denn hiermit gemeint "Lasst Euch eine Bankbürgschaft geben, damit könnt ihr dann die Produktion bei Eurer Hausbank vorfinanzieren"? Schon klar, die Kundenbank wuerde dann fuer unseren Kunden buergen und wir wuerden im Insolvenzfall das Geld erstattet bekommen. Aber wie sollen wir damit bei unserer Hausbank die Produktion vorfinanzieren koennen?

Bei unseren Kunden ist das Zahlungsausfallrisiko eigentlich = 0%, liefern an deutsche Automobilhersteller, nur deren Zahlungsverzoegerungen sind etwas kritisch fuer uns.

Hallo, vielen dank erstmal schon fuer die Antworten - jedoch habe ich gelesen, dass -Factoring ein Rahmenvertrag waere, nachdem sich das Unternehmen verpflichtet alle offenen Fragen an den Factorer zu verkaufen, also dass die offenen Forderungen auch in Zukunft automatisch an das Factoring-Unternehmen uebergehen. -Kreditversicherungen koennten auch Zahlungsverzoegerung des Kunden abdecken, und nicht nur den Forderungsausfall

Und noch eine Frage: Angenommen unsere Firma stellt Maschinen her, bei Vertragsabschluss werden 20 % bezahlt, gegen Verschiffungsbestaetigung 60 % bezahlt, bei Annahme 20 % bezahlt,

  • kann ich nun zur Bank gehen, und mittels Forfaitierung mir die zukuenftigen Einnahmen heute schon auszahlen lassen? Ist das auch Forfaitierung?

Danke nochmals

Was möchtest Du wissen?