Instandhaltungsrechnung bei Leistungserbringung in 2Jahren

1 Antwort

Es gilt das Zufluss Abfluss Prinzip, also nur in dem Jahr abzuziehen, in dem auch gezahlt wird.

Es wäre besser gewesen im DEzember einen Abschlag zu zahlen.

Für das nächste Mal merken.

DSLR Kamera sofort abschreiben?

Hallo liebe Community Ich betreibe Gewerblich einen YouTube Kanal und wollte mir dafür im Dezember 2013 eine DSLR Kamera kaufen. Diese Kostet Netto 310€ und ist also noch unter der 410€ Grenze und daher als GWG sofort Abschreiber denke ich mal. Wie sieht es nun aus wenn ich die Kamera kaufe und in 2013 sofort abschreibe und dann im Januar 2014 noch ein Objektiv für 300€ oder ein Stativ oder sonstiges dazu kaufe dann muss ich das ja im Anlagenverzeichnis auf die Kamera buchen oder? Kann ich das Zubehör dann in 2014 auch wieder sofort abschreiben sofern es zusammen unter 410€ liegt? Wie gehe ich da jetzt am besten vor?

Vielen Dank und liebe Grüße Gerd

...zur Frage

Weiß Ablesefirma, wann sie das letzte Mal die Heizung abgelesen haben? Bitte um Hilfe =(

Hallo,

ich habe eine LETZTE Frage zu dem Thema, die mich sehr beschäftigt und hoffe, dass jemand von Euch vielleicht Bescheid weiß. Es geht um Folgendes:

Ich wohne seit März diesen Jahres in meiner neuen Wohnung. Bei meinem Einzug im März bekam ich vom Vermieter einen Zettel, wo die Zwischenablesung draufstand. Bei der Heizung hat der Vermieter allerdings kein Ableseergebnis eingetragen. Die Ablesefirma sagte mir gestern am Telefon, dass schon im letzten Jahr die Messampullen an der Heizung ausgetauscht werden sollten, aber sie keinen Zugang zur Wohnung hatten. Das lag daran, dass mein Vormieter verstorben war. Somit kann es möglich sein, dass vom letzten Jahr kein Ableseergebnis vorliegt, wenn die Ablesefirma nicht in der Wohnung war. In 2-3 Wochen werden bei mir in der Wohnung die Messampullen ausgetauscht (Umstellung von Verdunstungsprinzip auf elektronische Heizkostenverteiler). Falls vom letzten Jahr kein Ableseergebnis vorliegt, MÜSSTE mein Verbrauch ab März 2014 geschätzt werden. Damit wäre ich einverstanden. Jetzt mache ich mir folgende Sorgen:

Ich mache mir Sorgen, dass der Verbrauch nicht geschätzt, sondern GEMESSEN wird und einfach davon ausgegangen wird, dass der Verbrauch ab März diesen Jahres stammt, obwohl das der Verbrauch von 2 Jahren ist. Wenn für letztes Jahr nicht abgelesen wurde, kann es dann passieren, dass die Ablesefirma einfach davon ausgeht, dass letztes Jahr abgelesen wurde? Dann würden die den zuletzt abgelesenen Wert von Ende 2012 nehmen und davon ausgehen, dass das der Wert ist, der auch Anfang März 2014 vorhanden war. Wenn die Ablesefirma für 2013 nicht abgelesen hat, könnte das dann nicht passieren? Dann müsste ich für das komplette Jahr 2013 mitbezahlen, obwohl ich erst seit März 2014 hier wohne, weil davon ausgegangen wird, dass der zuletzt abgelesene Wert von Ende 2012 in Wirklichkeit im März 2014 abgelesen wurde.

Beispiel: Auf der Nebenkostenabrechnung steht beim Nutzungszeitraum:

März 2014 - Dezember 2014: 1000 kWh verbraucht, OBWOHL diese 1000 kWh in Wirklichkeit von Januar 2013 bis Dezember 2014 verbraucht wurden. Wie könnte ich dann beweisen, dass ich von März bis Dezember 2014 nicht die 1000 kWh verbraucht habe?

...zur Frage

Ich habe als Honorarkraft von 12/14 bis 02/15 gearbeitet, die Gehälter im Februar 15 erhalten, was muss ich nun in der Steuererklärung für 2015 angeben?

Hallo,

ich habe von Dezember 2014 bis Februar 2015 (3 Monate) für ein Projekt als Honorarkraft gearbeitet. Ende Februar habe ich das gesamte Geld für die 3 Monate (ca. 1000 Euro) auf mein Konto erhalten. Dieses Geld ist ja eigentlich auch noch teilweise das Gehalt für Dezember 2014.

Muss ich bei meiner Steuererklärung für 2015 als Einkommen die 1000 Euro angeben? Oder 2/3 davon für lediglich Januar und Februar 2015?

Lieben Dank!

...zur Frage

Wer soll Ausbaumaßnahmen (Bundesstraße und Gehweg) zahlen?

Gemeinde hat Ausbaumaßnahmen (Bundesstraße und Gehweg) seit 19.06.2012 beschlossen.Anfang der Baustelle ist am ende Februar 2013. Mai 2013 habe das Haus gekauft. Vorbesitzer und die Gemeinde haben zu mir gesagt, es soll auf mich keine Kosten kommen, weil eine Bundesstraße ist. April 2014, die Gemeinde sendet mir eine Rechnung in Höhe von 12.000 Euro zu zahlen. Wer soll die Ausbaumaßnahmen zahlen? Danke im Voraus

...zur Frage

Erstattungsüberhang bei der Kirchensteuer

Hallo zusammen. Ab dem 1.1.2012 sind negative Sonderausgaben dem zu versteuernden Einkommen des laufenden Jahres zuzurechnen und zu versteuern. Beispiel: Ab 1.1.2013 AGL1. Im Januar 2013 Abfindung. Aus Steuererklärung für 2013 (Splittingverfahren) ergeben sich 4000,-€ Kirchensteuer Nach Antrag auf Kirchensteuer-Teilerlass gibt es 50% = 2000,-€ zurück, nicht ausgezahlt, sondern nur Meldung ans Finanzamt. In der Steuererklärung 2014 werden dann ca. 200,-€ Kst. anfallen. 200,-€ zum Verrechnen minus 2000,-€ Erstattung = 1800,-€ Erstattungsüberhang, die dann zum Einkommen hinzugerechnet und versteuert werden Ich bezahle dann Steuern für Geld das ich nie in die Hand bekommen habe? Ist es dann nicht besser keinen Erlass zu beantragen?

...zur Frage

Jahresrechnung im Voraus mit Teilzahlung - wie Änderungen dokumentieren?

Hallo!

Angenommen ich stelle als Dienstleister im Januar eine Jahresrechnung über 1200 Euro aus, die in Teilbeträgen zu je 100 Euro monatlich zu zahlen ist. (Es handelt sich um eine im voraus zu bezahlende Dienstleistung). MItten im Jahr ändern sich jedoch die Konditionen, sodass z.B. ab September der Monatsbeitrag von 100 auf 50 Euro reduziert wird.

Natürlich wäre es in dieser und sicher auch den meisten anderen Situationen besser, die Rechnung am Ende des Jahres zu stellen. Mich interessiert aber, wie man in diesem Fall vorgehen würde (bezogen auf die rechnungsstellung und ggf. die interne buchung)

Wird die aktuelle Rechnung korrigiert/ersetzt, ohne neue Rechnungsnummer aber mit neuem Rechnungsdatum? Oder wird eine neue Rechnung mit neuer Rechnungsnummer ausgestellt? Was wäre der Inhalt?

Muss in der Erstrechnung stehen, dass diese nur vorläufig ist und bei Konditionsänderung angepasst wird?

gruß, mcjoey

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?