Insolvenz verfahren?

4 Antworten

Warum? Hast Du Angst, dass der neue Arbeitgeber etwas mitbekommt und sich das negativ auswirkt?

Ich hatte gerade den Fall, dass ich immer nur die Lohnabrechnungen beim Insolvenzverwalter einreichen mußte. An den Arbeitgeber wurde gar nicht herangetreten. Das kann natürlich auch anders laufen.

Aber selbst wenn. Eine PI macht man ja nicht ohne Grund, sondern bei massiver Überschuldung. Nun wirst Du die ganzen Gläubiger mit dem neuen Gehalt aber auch nicht befriedigen können. Die Folge sein werden Pfändungen, evtl. auch des Lohns. Was wäre daran besser?

......und wenn du die Probezeit nicht überstehst, machst du rückgängig, was kurz zuvor rückgängig gemacht wurde ?

Direktversicherung abschließen bei Insolvenz

Hallo Liebe Experten,

ich habe eine Kundin die eine Direktversicherung durch Entgeltumwandlung abschließen möchte. Die Kundin hat eine Privatinsolvenz am laufen, aber mittlerweile einen neuen Job. Bei dem Job verdient sie allerdings nicht soviel, so dass sie vom Arbeitsamt noch einen Zuschuss bekommt.

  1. Kann es Probleme mit der Direktversicherung geben (wegen dem Insolvenzverfahren) und wieviel darf Sie in diesem Fall zahlen ohne dass es Ärger gibt.
  2. Wenn Sie ihr Einkommen durch die Direktversicherung mindert, steigt dann der Zuschuss vom Arbeitsamt - sprich kann die Versicherung so indirekt vom Amt bezahlt werden? Wenn ja gibt es auch hier einen Maximalbeitrag ohne das es Ärger gibt?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Gruß Fabian

...zur Frage

Gerichtliches Mahnverfahren in der Insolvenz

Guten Abend/morgen ,

ich befinde mich seit 4,5 Jahren in der Privatinsolvenz. Ich arbeite viel und zahle fleissig jeden Monat knapp 400 Euro von meinem Lohn zurück. Leider habe ich jetzt Bockmist gebaut. Ich habe bei einem Institut 500 Euro Schulden gemacht,ich weiss,das war dumm ....die lassen sich nicht auf eine Ratenzahlung ein und geben mir noch ne Woche Zeit bevor die ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten. Ich kann die Summe erst am 15.10. bezahlen !!! Leider geben die mir bis dahin keine Zeit mehr....

Meine Frage. Fliege ich jetzt aus der Insolvenz ?? Ich will ja nur ein bisschen mit der Zeit spielen und muss jetzt halt noch drei Wochen warten,die Zeit habe ich nur nicht....gibt das Gericht mir keine 14 Tage Zeit die Summe zu begleichen ?!

Eigentlich geht es mir nur darum , das ich meine Insolvenz beenden kann....

Danke

Pascal

...zur Frage

Arbeitgeber im Ausland fordert deutsches Konto zur Überweisung von Vergütung

Ich habe kein laufendes deutsches Konto und lebe vorerst im Auland. Nun habe ich bald eine neue Stelle und bekomme Verguetung,die aber auf ein deutsches Konto ueberwiesen werden muss. Ich habe aber keines und koennte erst in 4 Monaten nach Deutschland fliegen, um es einzurichten. Kann ich auch die Daten eines Fremdkontos einer Vertrauensperson (Familienmitglied) in Deutschland angeben, um diese Zeit zu ueberbruecken? Es besteht keine Pfändung und keine Insolvenz. Ich moechte nur nicht das Geld, was mir vertraglich zusteht verlieren, weil ich zurzeit kein deutsches Konto eroeffnen kann. Die Moeglichkeit mit PostIdent besteht nicht, weil ich in Mexiko lebe. Was kann ich tun? Was kann ich meinem Arbeitgeber vorschlagen. Kann er einfach meine Verguetung einbehalten?

Vielen Dank fuer Ihren Rat

...zur Frage

Neue Schulden in Insolvenz - ist das strafbar?

Mieter ist insolvent und schuldet uns 3500 Euro. Wir hatten bereits auf etwa 900 Euro verzichtet wenn er den rest auf Rate je 50 Euro/Monat Bezahlt.

Leider hält er sich nicht an die Vereinbarung somit ist der Gesamte Betrag Fälig also 3500 Euro. Hatte mal mit seine Insolvenzverwalter gesprochen und gedroht das ich mich an die Insolvenzgericht beschwere das er nach dem Eröffnung seine Insolvenzferfahren noch schulden gemacht hat das er nicht Bezahlen könnte .

Seine Insolvenzverwalter sagte mir das der schuldner nichts passieren kann. Ist das richtig? Was kann mann da machen? ich denke da wo er jetzt umgezogen ist wird er das gleiche anstellen und weiter Schulden machen, pfenden kann mann ihm nicht da er im insolvenz ist die nächste 5 Jahre noch. Wie soll mann hier vorgehen? Für eure ratschläge bin ich euch dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?