Insolvenz und rechtskräftige Verurteilung des Beklagten, inwieweit habe ich Anspruch darauf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Sie geklagt haben und das Geld wieder zurückbekommen, dann fällt das in die Insolvenzmasse. Egal, wo Geld herkommt, sprich: Lotto, Erbschaft usw. es wird teilweise oder auch ganz in die Insolvenzmasse fallen und auf die Gläubiger quotenmäßig verteilt. Wenn das Geld Ihre Eltern gehört, hätten die klagen müssen. MfG Am besten die Treuhänderin fragen, wenn tatsächlich Geld kommen sollte oder auch als alternative beim Amtsgericht einen Rechtspfleger fragen. Ist auch kostenlos. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ironwill25
18.12.2012, 15:07

genau hier nochmal differenziert nachgefragt: wann wird es teilweise berechnet....?

Es gibt ja z.B. auch Grenzen bei Urlaubsgeld, Steuererstattungen usw. Ich gehe z.B. davon aus das wenn Zahlungen kommen, nur kleine Zahlungen kommen.

Es wäre halt toll, wenn ich meinen Eltern das Geld zurückgeben könnte. Anders gesagt, sie bekommen es wieder, wie auch immer - es würde mich halt das doppelte "Kosten".....

0

Was möchtest Du wissen?