Insolvenz in 3jahren schuldenfrei

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Verkürzung der Restschuld-Befreiung auf drei Jahre ist künftig möglich, wenn es dem Schuldner gelingt, innerhalb dieser Frist mindestens 35 Prozent der Gläubigerforderungen sowie die Verfahrenskosten zu bezahlen.

Eine vorzeitige Restschuld-Befreiung nach fünf Jahren ist machbar, wenn Schuldner zumindest die Verfahrenskosten begleichen können. Ansonsten bleibt es beim derzeitigen Verfahren mit einer Dauer von sechs Jahren. Die Beschleunigung soll auch im Interesse der Gläubiger sein. Schuldner erhalten einen gezielten Anreiz, möglichst viel zu bezahlen.

http://www.n-tv.de/ratgeber/Neues-Gesetz-beschleunigt-Privatinsolvenzen-article10663176.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?