Insolvenz Anhörung seit dem 18.1 vorbei?

2 Antworten

Was genau willst Du wissen? Ob nicht doch noch unschöne Post vom Gericht kommen kann?

Du hast da falsche Vorstellungen von der Arbeitsgeschwindigkeit der Justiz. Da kann immer noch etwas kommen.

Wenn Dich die Ungewissheit gar so sehr quält, dann ruf doch bei der Geschäftsstelle an und bitte um Information über den Sachstand.

Der Abschluß des Insolvenzverfahrens wird vom Gericht mitgeteilt, aber das dauert etwas. Der 18.01.19 ist ja erst 2 Wochen her, aber sieht gut aus.

Es ist halt so, das das alles der IV macht mit den Gläubigern und dem Gericht. Du erfährst nur das Ergebnis und was an Forderungen zurückgewiesen wurde (vielfach Zinsen die verjährt sind oder Forderungen für die es keine Titel gibt) und kannst dann 3, 5 oder 6 Jahre warten, je nachdem. Der IV wird Dich dann nach dem 1. Jahr seine Kosten (119€+Auslagen) berechnen. Wenn Du die zahlst (jedes Jahr)erhälst Du Restschulbefreiung nach 5 Jahren. Die Fristen laufen von der Eröffnung an.

So gesehen kannst Du mit 595€ eine ein Jahr frühere Restschuldbefreiung erreichen.

Was möchtest Du wissen?