Innerhalb welcher Zeit kann ich einen falsch per Lastschrift abgebuchten Betrag zurückfordern?

1 Antwort

Die 6-Wochen-Frist ist richtig, dafür reicht (bei meiner Bank jedenfalls) ein Anruf, außerdem kostet es dich nichts. Wenn du vorhast, nochmal zu diesem Fitness-Studio zu gehen,würde ich mit dem Studio die Sache klären und es bitten, dir den Betrag zurückzu überweisen. Diese Überweisung ist für das Studio wesentlich billiger als die Kosten für deine Rückgabe der Lastschrift.

Verletzung im Training, was ist jetzt mit meinem Vertrag? Aussetzen?

Hallo, ich habe mich im Training im Fitness Studio verletzt. Ich habe an einem Kurs teilgenommen und bin dabei komisch aufgedrehten und habe mir was gerissen. Der Arzt hat gemeint, ich darf mindestens 2-3 Monate keinen Sport machen.

Allerdings zahle ich pro Monat doch einen recht hohen Beitrag. Ich wollte jetzt den Vertrag aussetzten, aber die Frau am Telefon hat gesagt, dies sei wahrscheinlich nicht möglich. Sie meldet sich nächste Woche nochmals. Jetzt befürchte ich, dass ich einen Haufen Geld für nichts zahle. Kennt jemand eine ähnliche Situation auf die ich mich berufen könnte, damit ich nicht zahlen muss? Die Verletzung ist wie gesagt im selben Fitness Studio passiert.

...zur Frage

Darf das Fitnessstudio Mahn- und Rücklastschrift-Gebühren einfach per Lastschrift einziehen?

Hallo alle zusammen,

wegen einer Rücklastschrift (nicht ausreichende Kontodeckung) hat mir mein Fitnessstudio neben dem monatl. Beitrag von 19,90 noch ein mal 7,90 Mahn- und Rechnungsgebühren, sowie 10,00 Rücklastschrift-Gebühren per Lastschrift abgebucht. Ich kenne es so, dass ich in so einem Fall eine Rechnung/Mahnung geschickt bekomme und den Betrag dann selbst überweisen muss. In diesem Fall habe ich nie ein Schreiben vom Fitnessstudio bekommen, das, wie gesagt, den Betrag einfach ohne irgendetwas zu sagen abgebucht hat. Daher meine Frag: Dürfen Mahngebühren per Lastschrift abgebucht werden (selbst, wenn eine Mahnung rausgegangen ist)?

LG Franz

...zur Frage

Steuern sollten per Lastschrift abgebucht werden aber das Geld ist immer noch auf dem Konto?

Hallo, die KFZ Steuern sollten per Lastschrift abgebucht werden. Das Geld ist immer noch drauf. Woran kann das liegen?

Im Brief steht "bitte zahlen sie (Zahlung erfolgt per Lastschrift) bis zum..., folgenden Betrag..."

Es steht auch unten drunter, dass das Konto gedeckt sein sollte (ist es). Außerdem stehen auch die Kontodaten drunter von dem Konto, von dem das Geld abgebucht werden soll.

...zur Frage

Welche Kredithöhe ist möglich?

Hallo,

wir sind 27 und 24, unverheiratet, und haben ein Nettoeinkommen von zusammen 4500€ (exkl. Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld ca. 3600€ netto jährlich). Eigenkapital ist kaum vorhanden, ca. 10000€, aber immerhin. Habe das Studium grade abgeschlossen. Ansonsten sind die Jobs halt so sicher, wie es in der heutigen Zeit normal lst, sind beide Angeshellte. Kein Schufaeinzrag und keine Schulden.

Nach Abzug aller Ausgaben inkl. 750€ Miete (Hamburg ...) bleiben im Monat ca. 3000€ übrig, 3700€ ohne Berücksichtigung der Miete.

Nun die Frage: Wenn wir eine Wohnung in Hamburg kaufen wollen (das lst noch längst nicht entschieden), für welchen Betrag würden wir grob einen Kredit erhalten und was wären für den Betrag die monatlichen Raten?

danke euch !

...zur Frage

wie kann der Dauerauftrag abgebucht werden, ohne Guthaben und kein Dispo eingerichtet?

Hi an Alle.

Wir haben hier ein mächtiges Problem. Meine Frau hatte mal einen Dauerauftrag eingerichtet für die Miete. Den hatte sie mitte April aufgelöst und trotzdem ist der am 1.mai abgebucht wurden und wir hatten es jetzt erst bemerkt. Zu dieser Zeit war fast kein guthaben drauf und das konto ist so eingerichtet das Sie nie im Minus gehen kann. Aber wie gesagt, der betrag ist trotzdem runter gegangen und nun steht ein dickes minus davor. Darauf hin haben wir sofort die zuständige bank angerufen und dieser bankberater hatte uns gesagt das er das zugestimmt hat das der betrag abgebucht werden kann ohne unser WISSEN!!!

Meine frage ist einfach, darf das der bankberater einfach so entscheiden ohne uns darüber zuinformieren und besteht denn die möglichkeit das geld wieder zurückzufordern? denn laut bank; geht es nicht aber ich bin der meinung doch.

wir hoffen uns kann jemand helfen.

Danke im Vorraus Fam. Kämpfe

...zur Frage

muss ich rückwirend zahlen wenn mein Handyanbieter 3 jahre vom falschen konto abgebucht hat?

Ich hab einen vertrag mit einem handyanbieter in dem festgelegt wurde das er berechtigt is per Lastschrift von meinem konto abzubuchen... die angegebene anschrift, kontonummer etc. ist korrekt auf dem vertrag hinterlegt...

jetzt nach drei jahren wurde meine sim gesperrt und auf nachfrage wurde mir mitgeteilt das drei jahre von einem flaschen konto abgebucht wurde und ich jetzt 1500 euro nachzahlen soll...

bin ich verpflichtet den gesammten betrag zu überweisen oder was habe ich generell für möglichkeiten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?