Inka Invest?

2 Antworten

Du solltest Deine Anlagestrategie überdenken. Du hattest schon einige Problemfälle und das passiert wenn man auf Außenseiter mit hohen Gewinnerwartungen aber genauso hohem Verlustrisiko setzt.

12% sichere Rendite?

Von einem Freund habe ich erfahren, dass er in ein Anlagemodell investiert hat, welches 12% Garantierendite liefern soll ohne Risiko des Kaptalverlusts.

Ich selbst empfinde die Rendite für eine 100%ig sichere Anlage viel zu hoch. Das gibt es meiner Meinung nach nicht. Da er aber generell ein pfiffiges Kerlchen ist wurde ich skeptisch und wollte mich mal darüber informieren. Ich habe im Netz nichts gefunden, möchte aber bei Ihm nicht noch mal nachfragen, um Ihn nicht zu verunsichern.

Folgendes hat er mir gesagt: Er zahlt Geld (10000€) an die Gesellschaft und diese nutzen das Geld um Lebensversicherungen aufzukaufen. Mehr weiß ich nicht.

Kennt hier jemand das Anlagemodell?

Vielen Dank!

...zur Frage

Muss ich meinen Handwerker mit Geld bezahlen?

Ok, erst die Frage bis zum Ende lesen bevor ihr böses von mir denkt :)

Kann ich meinen Handwerker auch mit etwas anderem, gleichwertigen, als Geld bezahlen? (nicht was ihr jetzt wieder denkt :P) Sondern: Sagen wir mal ich wäre zum Beispiel Tischler und würde dem Handwerker für seine Dienste einen Tisch geben, wäre das auch ok?

...zur Frage

Geldanlage in Lebenswert 1 Fonds von Wealth Cap?

Die Firma Wealth Cap investiert in US-amerikanische Forderungen, die entstehen wenn ein Schadensverursacher einem Geschädigten Geld zahlen muss. Die Geschädigten können diese Forderungen abtreten. Ehrlichgesagt verstehe ich hier das Anlageprinzip nicht so ganz, aber was ich viel mehr wissen will: wie groß ist das Risiko bei einer Geldanlage hier? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Wie findet man Investoren?

Will ein kleines Geschäft aufmachen bzw. denke, dass ich eine ganz gute Geschäftsidee habe. Leider habe ich selber aber nicht so viel Geld, um dies zu machen. Kann mir jemand sagen, wo ich potentielle Investoren finden kann bzw. wie man diese gewinnen kann?

...zur Frage

Erfahrungen mit Anleihen?

Schönen guten Abend,

wie der Titel schon sagt, wollte ich mich erkundigen, ob einige der Fachuser hier prinzipiell mit der Aufnahme von Anleihen vertraut sind, beziehungsweise Tipps geben können, was dabei zu beachten wäre?

Aufgrund der aktuellen Zinssituation und dem baldigen Auslaufen eines Bausparvertrages denke ich momentan über etwas mehr Diversifikation nach - habe schon ein klein wenig in Aktien investiert aber ohne größeren Plan und möchte das hier etwas durchdachter angehen. Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege, dass Anleihen gerade doch eher stabiler sind als andere Anlageformen aufgrund der Marktsituation und worauf ich bei meiner möglichen Auswahl achten sollte? Habe mir schon grob die Prospekte von ein paar Mittelstandsfirmen (Windkraft-Anleihe, Lichtmiete Invest, etc) angesehen, bin bezüglich der Bewertungskriterien aber noch etwas unschlüssig. Lohnen sich staatliche Anleihen für "Privatpersonen" eigentlich denn überhaupt? Ohne viel Risiko ist zwar natürlich immer wünschenswert aber man muss ja immer einen guten Mittelwert bezüglich der Renditen finden. ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?