In wie viel Jahren kann ich einen Laptop abschreiben?

1 Antwort

steuerabschreibung

ich habe mich mit meiner frau mit einen blumen laden auf gemacht . meine frage ist nun so kann ich schnittblumen bei der steuer abschreiben. vielen dank eure antworten

...zur Frage

PC/ Laptop von der Steuer absetzen - Wie trage ich es richtig ein?

Hallo zusammen,

ich sitze momentan über der Lohnsteuererklärung mit Elster von meinem Freund und mir.

Er hat sich 2011 einen Laptop gekauft. Diesen hat er sich tatsächtlich für berufliche Zwecke zugelegt. Ich habe gelesen, dass 50%ige Nutzung meist anstandslos anerkannt wird.

Da man 488€ in einem Jahr absetzen kann und der Laptop natürlich 499,-€ gekostet hat, stellt sich für mich nun die Frage wie ich es genau im Formular angebe. Leider hab ich dazu im www nichts konkretes gefunden.

Kann ich jetzt einfach 244€ wg der 50%igen Nutzung reinschreiben oder die vollen 499€ und es wird vom Finanzamt ausgerechnet?

Oder MUSS ich es sogar auf drei Jahre abschreiben, weil es sich nach dem Rechnungsbetrag richtet - unabhängig von der prozentualen Nutzung?

Und hat das Ganze auch was mit dem Arbeitnehmerpauschbetrag zu tun, dass die Grenze von 1.000€ erreicht sein muß? Das wäre dann eh nicht so einfach, da die Erklärung nur für September bis Dezember ist, da er vorher in der schulischen Ausbildung war

VIELEN DANK VORAB FÜR EURE HILFE!!

Gruß, Katja

...zur Frage

Auto kauf Überführungskosten / Abholung und Garantie Steuer absetzen

Hallo,

hoffe mir kann jemand helfen, habe bisher 2 unterschiedliche Aussagen gehört. Kurz zur Info, ich bin im Außendienst angestellt. Kann mein Auto jedoch steuerlich absetzen da ca 80% berufliche Nutzung. Okay, nun zum Fall: ich habe mir einen Neuwagen gekauft, diesen kann ich ja auf 6 Jahre abschreiben.

Frage 1) die Garantieverlängerung kostet knapp 400€ ..diese kann ich auf einmal abschreiben? oder?

Frage 2) ich muss das Auto in 600km Entfernung abholen. Muss ich die 600km unter private oder berufliche KM im Fahrtenbuch eintragen? eigentlich sind sie ja nichts von beidem! Habe aber jetzt die meinung gehört, da ich ja das Fahrzeug überwiegend beruflich nutze, darf ich die Km zur Abholung vom Händler nach Hause als berufliche KM absetzen???

oder soll ich das Fahrtenbuch erst NACH den 600 km anfangen und diese als "Überführungskosten" vermerken?

Hoffe jemand kann mir helfen.

vielen Dank!!

...zur Frage

Kleingewerbe neben Hauptjob anmelden. Wieviel Steuern muss ich bezahlen?

Hallo zusammen, ich bin Hauptberuflich beschäftigt, möchte aber zusätlich noch etwas "Taschengeld" mit einem Kleingewerbe verdienen. Bei meinem Job verdiene ich etwas über 50.000€ jährlich, und ich schätze dass ich durch das Kleingewerbe nochmal auf ca. 8.000€ pro Jahr komme. Dazu habe ich einen Minijob bei dem ich 270€ /mtl. verdiene.

Meine Frage ist nun folgende: Mein Gehalt durch den Hauptberuf wurde ja bereits versteuert, die 270€ durch den Minijob sind steuerfrei. Bleiben also noch die 8.000€ jährlich zu versteuern... mit wie viel %? Und kann ich von den 8.000€ noch etwas abziehen, wenn ich z.b. für das Kleingewerbe Anschaffungen gemacht hab, für die ich Mwst. bezahlt habe? Sprich, den Gesamtbetrag der Mwst. addieren und von den 8.000€ abziehen?

Vielen Dank für Eure hilfe :-)

...zur Frage

Kann ich einen Laptop der die Nutzungsdauer des Finanzamtes überschritten hat dennoch von der Steuer absetzen?

Ich habe in 2017 ein MacBook Air inkl. Magic Mouse für mein Fernstudium für 700€ gebraucht gekauft. Dieses MacBook ist ursprünglich von 2012, weshalb ich mich frage ob ich dennoch die Kosten von meiner Steuer absetzen kann?
Die Nutzungsdauer des Finanzamtes für Laptops sind nur drei Jahre. Mein MacBook ist ja deutlich älter. Hoffe mir kann jemand helfen! Vielen Dank im Voraus dafür!

...zur Frage

Frage: Vermögenswirksame Leistungen - Bausparvertrag

Kann mir das bitte jemand erklären? Wie läuft das ab? Zahlt mein Arbeitgeber jeden Monat 40€ in mein Bausparvertrag und kommen jährlich die staatlichen Zuschüsse dazu? Ohne, dass ich was besonderes machen muss?

Ich habe etwas von 6 Jahre einzahlen und 1 Jahr ruhen gehört. Was aber, wenn ich die nächsten 6 Jahre nicht bei einem Arbeitgeber bin?

Und was passiert nach diesen 7 Jahren? Wird das angesparte Geld ausgezahlt? Wenn ich ein Haus kaufen will, wird das von der Bank als Eigenkapital dazuberechnet?

Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe auf diesem Gebiet wirklich keine Ahnung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?