In welche Steuerklasse kann meine frau wechseln, wenn ich rentner werde??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du einzig die gesetzliche Rente erhältst, dann kann Deine Frau in die Lohnsteuerklasse III wechseln.

Solltest Du aber eine Betriebsrente oder eine Pension zusätzlich zur gesetzlichen Rente erhalten, dann mußt Du beim Betriebsrententräger immer noch eine Steuerkarte abgeben/registrieren lassen. Dann ist nach den üblichen Kriterien zur Steuerklassenwahl zu entscheiden.

dann kann Deine Frau in die Lohnsteuerklasse III wechseln.

Nein. Es bleibt ihr gar nicht weiter übrig, § 38b (1) Nr. 3 Bu a) DoBu aa) EStG:


In die Steuerklasse III gehören Arbeitnehmer,

a) die verheiratet sind... und

aa) der Ehegatte des Arbeitnehmers keinen Arbeitslohn bezieht oder

0

Kann sie, sollte sie sogar.

Aber:

Das wird zu einer Nachzahlung führen, also auf jeden Fall Geld zurück legen.

Hallo superb, wenn Du in Rente gehst, kann Deine Gattin in die Steuerklasse III wechseln, aber die Rente ist steuerpflichtig und bei der Einkommensteuer (so mein Wissensstand) kommt alles wieder aufs Gleiche raus. Doch mit der Steuerklasse III bleibt Deiner Gattin erst mal mehr Netto vom Brutto übrig - und da macht das Arbeiten meist mehr bzw. noch mehr Spaß.

Jou, kann sie, da spricht nichts gegen.

Was möchtest Du wissen?