In Amerika hat fast jeder einen Kredit. Wie ist das in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also im Verlgeich zu den Amerikanern sind die Deutschen ziemlich zurückhaltend wenn es um Kredite geht. Besonders Kredite für Urlaube und Auto werdne in Deutshcland nicht so schnell aufgenommen wie in den Staaten.

Rechnerisch hat jeder Deutsche privat 8078 Euro Schulden gemacht. Die Verschuldungsgefahr ist regional unterschiedlich: Berliner, Bremer und Sachsen-Anhalter tragen ein viel höheres Risiko als beispielsweise Bayern. Dennoch rechnet die Schufa wegen der Finanzkrise nicht mit mehr privaten Pleiten.

Die durchschnittliche Ausfallquote von Konsumentenkrediten ist in Deutschland den Angaben zufolge seit Jahren stabil und beträgt 2,5 Prozent. Auch die Anzahl der überschuldeten Privathaushalte bewege sich auf einem konstanten Niveau von 2,8 Millionen Haushalten. Derzeit liegt der Anteil der Personen ohne Ver- oder Überschuldungsprobleme in Deutschland bei über 90 Prozent.

Neumann wies auf die unterschiedliche Situation in den USA und Deutschland hin. In Deutschland beziehe die Kreditwirtschaft mehr Kriterien in die Entscheidung zur Kreditvergabe ein als in den USA, wodurch die Entscheidungen verlässlicher seien. Dort habe sich auch eine eigene Branche entwickelt, die Verbrauchern Ratschläge gebe, wie sie gegenüber Finanzinstituten die Einschätzung ihrer Kreditwürdigkeit verbessern könnten, ohne dass sich allerdings tatsächlich ihre finanzielle Situation geändert habe.

Zudem habe in den USA die Kreditvergabe einen stärkeren Bezug zum Kreditnehmer, in Deutschland zum zu finanzierenden Objekt. Während in Deutschland zumeist ein Kredit bei einer Hausbank in Anspruch genommen werde, würden in den USA in der Regel Kredite bei unterschiedlichen Instituten aufgenommen.

Durchschnittlich waren die Bürger 2007 mit jeweils 8078 Euro verschuldet (2006: 8087 Euro). Die 40 bis 44-Jährigen stehen mit durchschnittlich 8.983 Euro am höchsten in der Kreide, die 18- und 19-Jährigen haben aber durchschnittlich schon 3262 Euro Schulden. Am häufigsten fallen Kredite bei den 25- bis 29-Jährigen mit 3,3 Prozent aus. Je älter die Konsumenten werden, desto größer die Chance, dass sie ihre Konsumentenkredite auch zurückzahlen.

In Deutschland ist die Überschuldungsgefahr in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich stark ausgeprägt, wie aus dem von der Schufa veröffentlichten so genannten Index zur Überschuldungsgefahr von Privatpersonen hervorgeht.

http://www.welt.de/finanzen/article2792275/Deutsche-haben-im-Schnitt-8078-Euro-Schulden.html?nr=4&pbpnr=0

Die U.S.-amerikanischen Steuerzahler werden bei ihrem Kredithunger durch die Einkommenssteuergesetze gefüttert; sie dürfen die Kreditzinsen als steuerlichen Aufwand vom steuerbaren Einkommen absetzen. "Je mehr Schulden, umso höher die Zinsen und umso niedriger die Einkommensteuer."

Dadurch werden Haushaltsausgaben für langlebige Wirtschaftsgüter (Auto, Fernseher, Kücheneinrichtung, Segelboot usw.) und reine Konsumausgaben (z.B. Urlaubsreise) durch Kredite finanziert und die Haushaltsverschuldung gefördert. Wer keinen Kredit hat, sondern alles aus seinem Guthaben bezahlt (typisch: deutscher Arbeitnehmer nach Detroit versetzt worden) wird schräg angeguckt und bekommt höchstwahrscheinlich beim Hauskauf keinen Kredit mangels Kredithistorie und -erfahrung.

In Deutschland gibt es keinen Zinsabzug für private Schulden bei der Einkommenssteuererklärung, auch nicht für langlebige Wirtschaftgüter in der Eigennutzung. Schulden haben ein schlechts Image. Schuldenfrei sein, heißt "frei" sein und nicht zu "müssen".

(Fast) Jeder Amerikaner hat mehrere Kreditkarten. die meisten zahlen diese Verbidnlichkeiten auch nur in Raten zurück.

In Deutschland ist es wahrscheinlich noch nicht so verbreitet wie in anderen ländern. Deutsche sind konservativer. Aber man sieht ja, was aus ausufernder Kreditgesellschaft wird. Manchmal, klar, geht es nicht ohne. Aber dann besser vergleichen, wer was zu welchen Konditionen anbietet, oder?

Ein Kredit ist ja auch nichts schlimmes (Hausfinanzierung) nur Konsumkredite für Urlaub und Fernseher usw. die halte ich für gefährlich und da sind die Amerikaner führend

Was möchtest Du wissen?