In Aktien investieren?

2 Antworten

Besser nicht zunächst in Aktien, da sollte man Wissen und auch einen größeren Geldbetrag jeden Monat übrig haben.

So sollte dein Plan aussehen.

Zunächst brauchst du einen günstigen Broker für ein Depot, z. Bsp. Smartbroker, scalable capital, Gratisbroker oder trade republic.

Dorthin musst du auf das Verrechnungskonto Geld überweisen.

Dann die entscheidende Frage, Einmalinvestment oder Sparplan, da solltest du dich entscheiden.

Was solltest du als Anfänger ohne jegliche Erfahrung kaufen ? Einen Aktien ETF, der in die ganze Welt investiert: Mein Tipp ist der Vanguard FTSE all world , entweder thesaurierend oder ausschüttend. Da kannst du mit einer steigenden Rendite rechnen, bei einem Anlagehorizont über mehrere Jahre.

Wo kann man alles online lernen? Videos gibt es bei just ETF oder finanzfluss, bzw. finanztip. Du brauchst ein bisschen Zeit, um dir das Grundwissen anzueignen.

Und noch eines: FINGER WEG von allen Aktien, die zurzeit in Mode sind, wie Cannabis, Wasserstoff, oder die meisten Techaktien - da kannst du eigentlich nur verlieren.....

So lieb Dankeschöön für die ausführliche Antwort. Ich muss zunächst erstmal genug Wissen aneignend bevor ich loslege.

0

Naja, "Modeaktien" sind nicht pauschal schlecht, da sollte man schon noch ein paar weitere Kriterien einbeziehen.

0

Was möchtest Du wissen?