Immobilien Verkauf Eltern Grundschuld?

1 Antwort

Der Sachverhalt entspricht nicht der Auskunft der Bank.

Wenn ich die Bank richtig verstehe, handelt es sich bei der Immobilie um ein zwei-, oder Mehrfamilienhaus. Ihr wollte aber nur eine der Wohnungen kaufen.

Dabei ist natürlich einiges zu beachten, vor allem die Vertragsgestaltung.

Aber die Sache mit der Bank wäre einfach, wenn die Eltern, denen ja wohl der Rest des Hauses bleibt, zustimmen, das die Immobilie weiter für den Kredit als dingliche Sicherheit gilt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielen Dank für Ihre Nachricht.
nein meine Eltern besitzen derzeit ein Einfamilienhaus und haben sich vor 4 Jahren noch eine Wohnung in einem 3 Familienhaus gekauft. Die Grundschuld der Wohnung ist aufs Haus hinterlegt- daher können wir laut der Bank die Finanzierung der Wohnung nicht übernehmen.

0

Was möchtest Du wissen?