Im öffentlichen Raum hörbare Insiderinformationen?

2 Antworten

Ich habe Banker im ICE entweder schnarchen, schmatzen oder mit der Sekretärin schäkern gehört.

In welchem ICE gibt es denn die Insiderinformationen? Sofort würde ich mir eine Fahrkarte kaufen wenn ich das nur wüßte! Bekommst auch einen Euro Rabatt auf das Geldwuchsmittel!

Hallo, das ist moralisch und rechtlich o.k., aber wahrscheinlich ein Flop. Denn Experten liegen praktisch nie besser als der Markt. Insiderhandel ist es jedenfalls nicht, denn Du bist ja nicht der Insider.

Viel Glück

barmer

Braucht man beim Einspruch zu angeblicher 'Fahrerflucht beim einparken' einen Anwalt vor Gericht?

Uns wird vorgeworfen beim Einparken einen Wagen beschädigt zu haben. Ein jüngerer Mann kam angerannt und meinte wir hätten seinen Wagen berührt und einen Kratzer verursacht. Wir haben ihn allerdings weder berührt, noch konnten wir einen Kratzer feststellen. Er hat sich lautstark beschwert, worauf meine Beifahrerin zu ihm meinte- was er denn jetzt wolle- ob wir die Polizei rufen sollen? Daraufhin meinte er -er habe ja unser Nummernschild falls er uns finden wolle. Wir sind daraufhin zu unserem Termin gegangen. Nach zwei Stunden kamen wir wieder raus, auf aunserem Auto war weder eine Notiz von dem Mann, noch war er zu sehen... wir haben noch ein Foto von seinem Wagen gemacht, damit wir 'auch' sein Nummernschild haben und sind losgefahren. Einen Monat später bekomme ich nun einen Brief wegen angeblicher Fahrerflucht 500€ Strafe zahlen zu müssen. Der Mann hat offensichtlich nachdem wir in unseren Termin gegangen sind selbst die Polizei gerufen, obwohl wir es ihm vorher angeboten hatten. Ich habe selbstverständlich Einspruch eingelegt und die Angelegenheit wird jetzt im November vor Gericht geklärt. Meine Frage ist, ob ich in diesem Fall einen Anwalt benötige, oder ob ich alleine mit meiner Zeugin (Beifahrerin) vor gericht erscheinen soll? Über einen Rat würde ich mich freuen, mir ist so etwas noch nie passiert. Vielen Dank

...zur Frage

Mietrecht, Folgeschaden von Rohrreinigung

Fogendes ist mir passiert.

Vor Kurzem parkte eine LKW mit einem Tank vordem Haus. Der Fahrer schob dann Schläuche in einen der Kanalschächte.

Ob sein Unterfangen insgesamt von Erfolg gekrönt war ist mir nciht bekannt, aber vermutlich war es das.

Aber seine Tätigkeit, er hat wohl die Abwasserrohrer durchgespült, hatte den Nebeneffekte, das Flüssigkeit aus einem Bodenablauf in meinem Bad austrat und eine bösen Geruch verströmte.

Natürlich habe ich das schnell beseitigt, aber danach habe ich überlegt, könnte man diese Kosten dem Vermieter, oder diesem Unternehmen anlasten?

Das sich (falls man es könnte) dieser Aufwand der Schreiberei im Verhältnis zur Summe nciht lohnt, ist klar, aber mich würde interessieren, ob für die Folgen dieser Arbeit auch gehaftet wird?

...zur Frage

Wie kann man die Kosten die PKW-Nutzung durch ein Au Pair in Steuererklärung berücksichtigen ?

Wir beschäftigen in unserer Familie ein Au Pair. Da wir im ländlichen Raum leben, stellen wir unserem Au Pair unentgeltlich einen Kleinwagen für Fahrten in der Region zur Verfügung. Dabei handelt es sich sowohl um "Dienstlche Fahrten"(zum Kindergarten, Schule usw.) als auch um private Fahrten des Au Pairs. Für die privaten Fahrten muss das Au Pair die Treibstoffkosten selber tragen. Alle anderen Kosten (Abschreibung, Wartung, Reparaturen, Steuern) tragen wir. Wie können wir diese Kosten am glaubwürdigsten und effektivsten in der Steuererklärung berücksichtigen ? (Bei einer Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr wäre das einfacher.) Wir freuen uns auf Eure Ratschläge.

...zur Frage

Werktage

Ich weiß, das hier ist ein Forum für Finanzen, aber hier sind auch ein paar "Rechtsgelehrte" unterwegs, daher frage ich einfach Mal hier.

In einem anderen Post ging es darum, ob Samstag Werktage sind. Bei der Unterhaltung mit LittleArrow kam ein Teil meines verschütteten Rechtskundeunterrichts in mir hoch.

Soweit ich es noch in Erinnerung hab, gilt der Grundsatz, kein Recht ohne Rechtsgrundlage.

In §556b BGB bezieht sich das Gesetz auf "Werktag". Das Gesetz bietet selbst jedoch keinen Paragraphen, der erläutert was ein "Werktag" ist. Aus §193 BGB ließe sich nur ableiten, dass bei einem Fristende von Sonntag oder Feiertag (seit 2002 auch Samstag) das Ende der Frist auf den nächsten Werktag verschoben wird. Daraus kann man ableiten, dass alle Tage außer Sonn- und Feiertagen (und seit 2002 Samstagen) Werktage sind, oder?

Wenn ich also mit irgendjemanden an einem Mittwoch einen Vertrag schließe und darin vereinbare, dass mir der Vertragsgegenstand innerhalb von drei Werktagen übergeben werden muss, ist die Übergabe am Montag dann zu spät oder noch rechtzeitig?

...zur Frage

Diebstahl bei einer geschlossenen Veranstaltung

Hallo an Alle! :-)

Am Wochenende habe ich eine geschlossene Veranstaltung besucht. Es gab keine Garderobe (wie man's sonst kennt), also habe ich, wie alle anderen auch, meine Jacke auf meinen Stuhl gehängt, und als ich gehen wollte habe ich bemerkt, dass sie gestohlen wurde. Ich habe mich überall (bei Veranstaltern, Gäste etc.) schlau gemacht, ob jmd etwas mitbekommen habe.. jedoch vergeblich..

Nun sind meine Fragen: Übernimmt die Versicherung den Schaden? Oder haftet der Veranstalter?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

...zur Frage

Wieso bekommen Bedienstete im öffentlichen Dienst Sonderkonditionen?

Ich habe hier einen Antrag für eine Kfz-Versicherung vor mir liegen. Daraus kann ich entnehmen, daß es für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst bessere Konditionen gibt. Wieso ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?