Ikea Family Bezahlkarte - wird die Schufa dafür abgerufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die meisten Kartenanbieter kooperieren mit der Schufa-vermutlich auch Ikea. Im Kartenantrag mußt Du hierzu aber Informationen finden-also: vorher lesen dann unterschreiben.

Ja sicher, die Karte ist einfach ein Zahlungsmittel für den Ratenkauf bzw. Kauf auf Kredit. Die Zinsen sind z.T ganz schön hoch also überleg es dir gut. Deine Bonität wird vor Zusage der Karte auf jeden Fall geprüft.

das wird die assoziierte Bank (die mit IKEA zusammen arbeitet) tun, ja.

Was möchtest Du wissen?