Ich wurde zum Ende Mai2020 fristlos von meiner Wohung /Immobilenfirma gegündigkt. Die Firma verlangt trotzdem Miete bis Ende August, ist das rechtlich?

2 Antworten

Da fehlt etwas im Mittelteil:

Wie hoch waren die Mietschulden?

Sind alle Mieten pünktlich bezahlt worden?

Und trotz fristloser Kündigung kann ein Vermieter Anspruch auf Zahlung für die Folgemonate haben. Das nennt sich Schadensersatz.

Hast du mal gefragt, wie die darauf kommen noch Miete von dir zu verlangen? Würd ich gleich mit 100.000 Anwälten, der Bild und der Mafia drohen

Was möchtest Du wissen?