Ich würde gerne Ausziehen ich bin 18Jahre alt weiß aber nicht von welchem Geld?

2 Antworten

Du bist 18 und hast soweit Du keiner Ausbildung nachgehst nicht einmal Anspruch auf elterlichen Unterhalt. Sprich Du bist im "Moment" verpflichtet Dir Deinen Lebensunterhalt selbst zu erwirtschaften.

Und ich vermute jetzt einmal dass Deine "Tatenlosigkeit" den Hauptteil der innerfamiliären Probleme darstellt.

Und soweit Du keine psychische bzw. physische Gewalt im elterlichen Haushalt erlebst, wirst Du auch keine Unterstützung seiten des JA bzw. JC erhalten.

Im Hinblick auf Deine Ausbildungsplatzsuche kannst Du Dich an das AA wenden.

Denkbar schlechter Zeitpunkt für das alles.... Arbeit suchen und ausziehen, in der Reihenflolge.

Was möchtest Du wissen?