Ich wohne in meinem Elternhaus in einer Erbgemeinschaft und bezahle Miete. Einer meiner Brüder ist verstorben.Bekommt seine Witwe jetzt den Teil der Miete?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir fehlt noch etwas der Sachverhalt;-(

Wem gehört und wieviel Wohnparteien hat das Haus? Mit wem bist Du aufgrund welcher Grundlage (Testament oder gesetzliche Erbfolge?) in "Erbgemeinschaft"? Wieviele Personen sind mit welchen Anteilen in der "Erbgemeinschaft"? Sind die Eltern verstorben? Berücksichtigt bereits die Miethöhe, dass Du Mitglied der "Erbgemeinschaft" bist? Hat Dein verstorbener Bruder Kinder und/oder wer sind alles seine Erben auf welcher Grundlage (Testament oder gesetzliche Erbfolge?)? Was meinst Du mit "den Teil der Miete"?

Nutze bei Deiner Frageeingabe die Funktion "Weitere Details hinzufügen", um den Sachverhalt verständlicher darzustellen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlise
18.06.2016, 15:25

Danke für eure Antworten. Die Eltern sind verstorben. Bis jetzt bezahlte ich 4 Geschwistern den gleichen Anteil  Miete. Tritt jetzt die Frau, die die Erbin meines verstorbenen Bruders ist, an seine Stelle, das heisst bekommt sie jetzt den Viertel der Miete? Ich habe verschiedene Antworten dazu  gehört. 

0

Hallo, wenn seine Frau seine Alleinerbin ist und bei Eurer früheren Erbschaft keine Nacherben festgelegt wurden, dürfte das so sein.

Viel Glück

barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nur einen Teil ???

Eventuell sogar die ganze Miete !!

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?