Ich will die Wohnung renovieren, die Verwaltung will aber die Fenster erst in 3 Jahren austauschen - was kann man machen?

2 Antworten

Austauschen könnt ihr die Fenster durchaus, das ist kein Problem.

Das Problem kann aber in 3 Jahren kommen, wenn die Fenster durch die Hausverwaltung ausgetauscht werden sollen. Denn das macht die Hausverwaltung ja aufgrund eines Beschlusses der Eigentümergemeinschaft. Von sich aus darf das die Hausverwaltung gar nicht machen. Und es kann passieren, dass ihr euch dann nicht wehren könnt, wenn die Fenster in 3 Jahren nochmal ausgetauscht werden und ihr erneut dafür bezahlt. Beschluss ist Beschluss und der muss umgesetzt werden.

Was du machen kannst ist, dass du für die nächste Eigentümerversammlung den Austausch auf die Tagesordnung setzen lässt und eine Abstimmung für einen früheren Austausch veranlasst.

Nein Ihr dürft die Fenster nicht einfach austauschen! Da vergreift Ihr Euch an fremden Eigentum!

Die Frage ist nur, ob irgend jemand deswegen gegen Euch vorgehen wird. Anscheinend hat ja bei den Nachbarn auch niemand was gesagt. Es kann also gutgehen.

Es reicht, aber, wenn einem anderen Eigentümer Eure Nase nicht paßt und er sich beschwert, dann muß die Hausverwaltung gegen Euch vorgehen!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?