Ich werde von eine Account von Instagram betrögen 150€ kann ich mein Geld zurück bekommen?

2 Antworten

Wer soll es Dir "zurückbringen" . Es ist doch nicht einmal sicher, dass Du den Namen des Zahlungsempfängers kennst.

Sprich Du kannst Anzeige gegen unbekannt erstatten. Nur dadurch bekommst Du noch lange nicht Dein Geld zurück.

Also salopp gesagt - verbuche es als Lehr-/ Leergeld.

Die Bank Daten von empfang habe schon aber Was meinen Sie genau ich habe die IBAN und Bank Namen es reicht nicht ?

0
@arash0919

Ganz einfach - wer sagt Dir denn, dass der Dir genannte Namen stimmt? Da liegt das Problem.

1

Geld zurück gibt es nicht von Instagram, sondern von dem, dem Du es geschickt hast.

Könnte wetten, dass Du den nicht auffinden kannst.

Was möchtest Du wissen?