Ich wandere aus (Philippinen). Wie erfahre ich vom Tod meiner Mutter? Adresse wo hinterlassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

am besten bei der Abmeldung beim dt. Einwohnermeldeamt die ausländische Adresse angeben.

Die Mutter kann auch ein Testament verfassen und dort die ausländische Adresse vermerken. Sie kann die Adresse dann auch jeweils aktualisieren.

http://www.erbrecht-heute.de/Aktuell/Testament-Aufbewahrung-kuenftig-im-Zentralen-Register.html

Es kan auch sehr sinnvoll sein, mit der dt. Botschaft auf den Philippinen Kontakt zu halten.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An dem Standesamt, das für den Geburtsort Deiner Mutter zuständig ist, wird auch Meldung erstattet, wenn Deine Mutter verstirbt. Sich dorthin wenden und die Adresse hinterlegen ist die eine Möglichkeit. Die zweite wäre am Meldeamt des Wohnotes Deiner Mutter Deine Anschrift zu hinterlegen. Ansonsten kannst Du ja auch dort Deine Anschrift hinterlegen, wo Du weißt, dass jemand direkt nach dem Tod Deiner Mutter informiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man sich regelmässig bei Mutti melden und nachfragt. Dadurch das man Freunde und Nachbarn kennt ?!?!?

Glaubst du man forscht nach dir, wenn ein paar Euro Erbe, das meiste geht dann durch den Testamentsvollstrecker drauf und Erinnerungen werden entsorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?