ich wahr 10jahre nicht beim zahnarzt brauche jetzt zahnersatz schichtzähne wer zahlt das

2 Antworten

Durch Hartz IV bist Du Krankenversichert, aber die Krankenkasse zahlt nicht mehr alles und weil du so lange nciht beim Zahnarzt zur Vorsorge warst ohnehin noch weniger.

Früher wurde die Differenz für Sozialhilfeempfänger vom Amt bezahlt, aber ich denke das ist aus.

Aber es soll eine Härtefallregelung bei den Krankenkassen geben. Lasse Dir mal ein Angebot von dem Zahnarzt machen udn gehe zu Deiner Krankenkasse.

Stichwort: "Härtefallregelung."

Such dir einen Zahnarzt unter Werbung durch Support gelöscht Bei FirstDent bekommst du garantiert deinen Zahnersatz ohne eigene Zuzahlung. Derzeit bekommen Sozialhilfe- und Hartz IV Empfänger sogar noch besondere Verblendungen im Frontzahnbereich. Also: unbedingt nachschauen!

Brauche Hilfe wegen Zahnersatz und Hartz IV

Hallo und Guten Abend,

eigentlich wusste ich mir stets selber zu helfen, doch jetzt bin ich auf kompetente Ratschläge anderer angewiesen.

Ich bin 49 Jahre alt und habe bis 2008 ohne Unterbrechung immer gearbeitet. War nie auf Arbeitslosengeld oder ähnliches angewiesen. Im Dezember 2008 bin ich dennoch arbeitslos geworden und nun auf Hartz 4 angewiesen. Ich war letzte Woche beim Zahnarzt und habe ihn gebeten die Zahnprothese gegen festen Zahnersatz auszuwechseln. Grund hierfür ist, daß ich von der bisherigen Teilprothese immer einen erheblichen Würgereiz bekomme. Das ist sehr unangenehm, gerade dann, wenn man unter Leuten ist. Dieser Würgereiz ist mir sogar bei einem Vorstellungsgespräch passiert. Ihr könnt Euch vorstellen, dass es so nicht weitergeht.

Die Krankenkasse will das aber nicht zahlen. Ich habe doch seit nunmehr fasst 30 Jahren immer eingezahlt und war gerade mal 2 mal krank seit 1987. Jetzt bin ich auch einmal auf die Solidargemeinschaft angewiesen.

Ein guter Freund sagte mir, dass ich zum Psychologen gehen sollte und mir ein Gutachten schreiben lassen soll, das ich eine Prothese nicht vertrage.

Bitte um ehrliche und vorallem kompetente HIlfe von Euch.

...zur Frage

Fenster beim öffnen aus dem Rahmen gebrochen - eine Reparatur die der Vermieter zahlt?

Mein Schlafzimmerfenster ist beim öffnen heute Morgen aus dem Rahmen gebrochen. Ich schätze es ist einfach schon sehr alt. Ist dies eine Reparatur die der Vermieter bezahlen muss oder muss ich hier die Kosten tragen?

...zur Frage

Wie meinen Zahnersatz finanzieren?

Hallo, zusammen!

Ich brauche dringend euren Rat - in Sachen Zahnersatz und wie ich diesen bezahlen soll.

Hintergrund: Ich habe extrem schlechte Zähne und für 2014 hat mein Zahnarzt mir bereits angekündigt, dass an einer umfassenden Zahnsanierung kein Weg mehr vorbei führt. Ohne medizinisch nun zu sehr ins Detail zu gehen, ist das ganze natürlich auch eine Frage des Geldes.

Und finanziell sieht es aktuell nicht gerade rosig bei mir aus. Dennoch möchte ich deshalb nicht auf irgendwelche billigen und damit vielleicht auch minderwertigen Lösungen ausweichen. Wer jahrelang immer wieder Ärger, Schmerzen und Probleme mit den Zähnen hat, will sich dies spätestens bei Zahnersatz dann nicht auch noch antun...

Meine Fragen:

  • Lohnt es sich jetzt noch eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen . Stiftung Warentest hat diese mal unter die Lupe genommen und ganz postiv bewertet: Vielleicht kann ich die Zahnbehandlung noch bis zum Sommer oder so hinauszögern, so dass auch eine gewisse Karenzzeit gegeben wäre? Oder muss ich da meine aktuelle Zahnsituation angeben?

  • Als Alternative: hat jemand schonmal Ratenzahlung für Zahnersatz gemacht? Ist das überhaupt möglich?

  • Oder soll ich auf Angebote wie, XXX vertrauen, Werbung durch Support gelöscht, weil es sich um Auslandszahnersatz handelt! Schon in diesem Bereich jemand Erfahrungen? Vielleicht gar mit diesem Anbieter?

Freue mich auf möglichst viele Antworten. Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Zahnprothese

Meine 84jährige Mutter hat ihre erst ein Jahr alte Zahnprothese verloren,wer übernimmt die Kosten für einen neuen Zahnersatz?

...zur Frage

Zahnbehandlung bei Hartz IV, wer übernimmt den Eigenanteil ?

Hallo, also ich habe iene Zahnbehandlung vo mir! Ich war beim Zahnarzt und habe einen Kostenvoranschlag bekommen, der Teils auch von der Krankenkasse bewilligt wurde! Nun habe ich heute mit dem Zahnarzt telefoniert und dieser sagte mir das ich noch einen Eigenanteil von ca. 2100 € zuzahlen muss!

Was nun?! Der eine sagt, dass übernimmt das Amt.... Der andere, ich soll der Krankenkasse sagen das ich Hartz bekomme und diese würden dann mehr bzw alles übernehmen... Oder, dass ich einen Dahrlehensantrag bei der ARGE auf Kostenübernahme stellen muss...

Würde mich freuen eine oder mehrere ausagekräftige Antworten zu bekommen !!! Vielen Dank schonmal im voraus...

...zur Frage

Muss man für die Erstellung eines Zahnstatus bezahlen? Zahnzusatzversicherung!

Nochmal zum Thema Zahnzusatzversicherung! Wenn die Versicherung einen Zahnstatus verlangt, muss man diesen doch beim Zahnarzt anfordern. Fallen dafür Kosten an und übernimmt diese Kosten dann die Versicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?