Ich verdiene1770 Netto. 654 ist Miete 540 Unterhaltzahlungen für 2 Kinder 10 und 12. 63euro Strom 62 Nachzahlung Miete. 260 privatkredit,30 tel.mir bleibt nich?

4 Antworten

Du kannst das Jugendamt bitten, deinen Eigenbedarf zu erhöhen. Eventuell zahlst du dann weniger Unterhalt.

Wozu den Eigenbedarf erhöhen? FS hat sowieso nach Abzug der Unterhaltsleistung - wohlgemerkt Minderunterhalt !! - mehr Selbstbehalt, als ihm für diese Einkommensgruppe zusteht.

Mindestunterhalt für die jeweilige Altersgruppe wären unter Berücksichtigung des hälftigen Kindergeldes = 322 Euro + 395 Euro !

1
@wilees

Stimmt, liegt immer noch über €880,-

0

https://www.unterhalt.net/unterhaltsrechner.html

Stellt sich die Frage, ob diese Miete nach dem Wohngeldgesetz anerkennungsfähig ist und so evtl. ein Wohngeldanspruch besteht :

https://www.wohngeld.org/wohngeldgesetz-wogg/paragraph18.html

https://www.smart-rechner.de/wohngeld/rechner.php

Der Stromverbrauch ist für eine Einzelperson zu hoch.

Du hast übrigens bei Deiner Aufzählung den Rundfunkbeitrag vergessen.

Kann ich minijob ausüben? Ich habe gehört davon wird auch an Unterhaltzahlungen abgezogen?

0

Ich habe auch GEZ vergessen richtig und Tanken und Vers. Etc.

0

Und die frage lautet ...

Günstigere Wohnung suchen,

Telefonkosten reduzieren

Privatkredit Raten runter setzen lassen bzw aussetzen lassen, da unter Pfändungsgrenze

Was möchtest Du wissen?