Ich möchte mein Lebensversicherung nach 8 Jahren verkaufen/kündigen??

5 Antworten

Bei Kündigung kommt auf jeden Fall weniger raus, als beim Verkauf.

Die Versicherung läuft fast 9 Jahre, nicht 8, wenn ich richtig gerechnet habe. Abzüglich 1 Jahr Stundung hast Du ca. € 4.512 = 8 * 12 * 47 eingezahlt. Davon dürfte ein erheblicher Teil wegen Vertriebskosten verloren gehen = x % der Versicherungssumme. Es folgt daraus ein relativ kleiner Rückkaufwert, vielleicht - völlig unverbindlich geschätzt - € 3.000.

Frag Deine Versicherung einfach nach dem Rückkaufwert (oder dieser ist anhand einer % Staffel zu ermitteln, die in der Police abgedruckt ist). Dann kannst Du Dir besser vorstellen, was Dich erwartet.

So, erst mal danke für die Antworten. Habe den aktuellen Rückkaufswert bei der Lebensversicherung angefordert und der beträgt doch tatsächlich ganze 1050 Euro, wenn ich mir da mal nicht verarscht vorkomme, tja nichts desto trotz hab ich jetzt einen Schlussstrich gezogen und gekündigt, ist zwar schade, um das verlorene Geld, aber bevor ich noch mehr in den Sand setze, ist das meiner Meinung nach die beste Lösung. Ich denke es rentiert sich wesentlich mehr, selber Geld auf ein Sparbuch einzuzahlen. Warte jetzt noch darauf was ich tatsächlich ausbezahlt bekomme, rechne sogar damit das es noch weniger sein wird....

Lebensversicherung abgeschlossen. Was passiert bei Insolvenz der Versicherung?

Ich habe auch zur Absicherung meiner Familie eine Lebensversicherung abgeschlossen, in die ich monatlich ordentlich einzahle. Was aber passiert, wenn die Versicherung Pleite geht? Gibt es auch sowas wie einen Einlagenfonds für Versicherungen?

...zur Frage

Lebensversicherung mit Darlehen jetzt kündigen - könnte Überschußbeteiligung in 18 Mon. arg steigen?

Habe heute noch eine Frage zu meiner Lebensversicherung bei Allianz nun Ergo. Die ist mit Darlehen verknüpft, ich könnte sie jetzt kündigen, es wär genug Geld drin, um es zu tilgen, doch dann käm keine Überschußbeteiligung mehr raus. Die Versicherung würde noch bis 04/2012 laufen. Bin ganz unschlüssig, was ich tun soll, was meint Ihr, kann in 18 Monaten Laufzeit noch ein großer Überschuß entstehen? Am Telefon meinte der Bearbeiter, es kämen nur der Betrag zusammen, den ich bis Laufzeitende noch einzahle (ich zahl 100 Euro Zinsen und 100 Euro). Aber wenn jetzt bessere Zeiten kommen, bring ich mich vielleicht selber durch die vorzeitige Kündigung um die Früchte dieser LV. Bin für guten Rat dankbar.

...zur Frage

aachner münchner(LV mit BU) möchte aber BU kündigen

hallo, hoffe ihr könnt mir helfen habe 2004 bei der aachner münchner eine versicherung mit lebensversicherung + bu abgeschlossen. jetzt habe ich aber vor die bu zu kündigen! habe schon mit ihnen telefoniert das funktioniert, aber jetzt wollte ich fragen wie viel ich da dann rausbekomme?!?! zahle jetzt 88 euro und dann wenn du bu weg ist 57 euro.

hoffe auf balidge antwort

...zur Frage

Lebensversicherung nach fünf Jahren kündigen?

Macht es sinnvoll eine Lebensversicherung nach nur 5 Jahren zu kündigen/zu verkaufen oder sollte man sie weiterlaufen lassen?

...zur Frage

Kündigung meiner Lebensversicherung

Hallo kann mir vielleicht jemand bei dem unteren fragen behilflich sein.

ich möchte meinen Lebensversicherung kündigen ,wegen finanzielle Gründen,wie kann ich das machen,was ist für mich das Beste? habe seit 01.06.2003 bis jetzt ,also 24.02.2010 jeden monat 69 Euro einbezahlt. Wann kann ich Kündigen und wie schreibe ich das,biite kleine beispiel.. Bekomme ich nur den rückkaufswert ausbezahlt?

...zur Frage

Lebensversicherung kündigen, da keine Überschussanteile mehr?

Ich überlege, ob ich eine Kapitalversicherung kündige, da es seit letztem Jahr keine Überschussanteile mehr gibt. Lohnt sich das dann wirklich nicht mehr, hier weiter einzuzahlen? Die Versicherung besteht seit 1989 und würde bis 12/2019 gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?