Ich möchte gern ein Bezugsrecht für meine Risikolebensversicherung erteilen. Wie stelle ich das an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern bisher nur ein widerrufliches Bezugsrecht vereinbart war, kann dies problemlos durch ein formloses Schreiben des Versicherungsnehmers an die Versicherungsgesellschaft geändert werden; z.B. in folgender Art:

Hiermit möchte ich das widerrufliche Bezugsrecht für die Risiko-LV mit der Nr. ??? ändern. Bezugsberechtigte Person soll ab sofort sein: Name, Vorname, geboren am ??.??.????.
Ort, Datum, Unterschrift des Versicherungsnehmers

Sollen mehrere Personen bezugsberechtigt sein, muß noch der jeweilige prozentuale Anteil ergänzt werden.

Ein Schreiben an die Lebensversicherungsgesellschaft:

Als BBezugsberechtigten fürmeine Lebensversicherung ......., bestimme ich ..........., die bisherige Bezugsberechtigung hat sich damit erledigt.

Datum Unterschrift.

Welche Person(en) bei Eintritt des Risikos das Ableben des Versicherungsnehmers die/der Begünstigte ist steht eindeutig in den AGB des Versicherers und wird auch von ihm festgelegt und ist nicht Sache des Versicherungsnehmers.

Was möchtest Du wissen?