Ich möchte freiberuflich KIndergeburtstage ausführen. Max. 150 /Monat. Muss ich das versteuern?

0 Antworten

PhD Stipendium in UK, aber Freiberuflich nebenher in Deutschland?

Hallo zusammen,

ich werde demnächst als PhD nach UK ziehen und bekomme von dort ein steuerfreies Stipendium (ca. 15TEUR im Jahr). Da ich immernoch viel in Deutschland sein werde, werde ich meinen Wohnsitz hier behalten - ich habe also sowohl eine Wohnung in Deutschland als auch in UK.

Meine Frage nun: Ich bin aktuell als Berater angestellt. Dieses Anstellungsverhältnis wird aber enden. Ich würde diese Tätigkeit aber gern weiter freiberuflich in Deutschland nebenher ausführen und so etwas dazu verdienen (ca 400-800€ pro Monat). Was muss ich hier steuerlich beachten? Kann ich dann weiter in Deutschland krankenversichert sein?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Lara

...zur Frage

Zusätzliche Sozialabgaben bei freiberuflicher Tätigkeit neben Gleitzonenjob?

Grüße,

ich bin Student und arbeite in einer Bar im Bereich der Gleitzone (ca. 500€/Monat). Zusätzlich arbeite ich freiberuflich (!) bei einem Nachhilfeinstitut und verdiene dort ca 340€/Monat. Insgesamt also etwa 840€. Damit bin ich unterhalb des studentischen Freibetrags von max 850€/Monat. Ergo steuerbefreit?!

Meine Frage ist nun, muss ich auf meine freiberufliche (Neben-)Tätigkeit Sozialabgaben zahlen - und wenn ja welche?

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

2 Bausparverträge seit 4 Jahren was nun

Hallo Leute,

hab da mal eine Frage, ich habe 2 Bausparverträge einmal Wohnbausparvertrag und ein normalen, dass ich später ein günstigen Ratenkredit bekomme für Auto bzw. Wohnung. Meine Frage ist es sinnvoll die beiden weiter laufen zu lassen oder soll ich den normalen Bausparvertrag kündigen und mehr in den Wohnbausparvertrag investieren. Wohnbausparvertrag zahl ich im Monat 150 € und Gesamtsumme ist 25.000 € die ich ansparen muss. Bei dem normalen zahl ich im Monat 55 € und die Gesamtsumme liegt bei 20.000 €. Wo ich die Verträge abgeschlossen habe war ich noch Jung und wollte einfach Sparen. Zurzeit denke ich mir das mit dem Bausparvertrag für das Auto schwachsinn ist und möchte gerne diese kündigen und mehr in den Wohnbausparvertrag einzahlen und womöglich die Gesamtsumme auf 50.000 € erhöhen.

...zur Frage

Lehrlingsgehalt und Kostenbeteiligung?

Ich verdiene max 1000 Euro netto im Monat. Mein Sohn (19) ist im dritten Lehrjahr als Maurer. Er verdient mehr als ich. Sein Auto ist bei mir unterversichert. Dafür kommt er selbst auf. Nun meine Frage: wieviel Geld kann ich von ihm verlangen? Sind 150 Euro angemessen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?