Ich möchte die Mehrwertsteuer vom Finanzamt für uneinbringliche Forderungen zurückfordern, was muss ich einreichen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das klär sich doch durch die Buchhaltung bzw. den Abschluss.

Du buchst: 

Forderungsabschreibungen

und Umsatzsteuer

an                                                      Forderungen 

und schon sind die Forderungen weg, der Aufwand verbucht und die Umsatzsteuer korrigiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?