Ich möchte beim Finanzamt Widerspruch gegen Steuerbescheid einlegen, in welcher Frist?

2 Antworten

Einsteuerbescheid der mit m´normaler Post aufgegeben wurde, gilt mit dem 3. Tag nach aufgabe zur Post als zugestellt. Wenn du den Umschlag nciht ehr hast kann Du Dich nur noch auf das Datum des Bescheids verlassen. Also 22. 01. + 3 Tage ist der 25. 01. 2009. Das war ein Sonntag, somit der nächst folgende Werktag. Montag der 26. 01. 2009. Die Frist ist 1 Monat. Deine Einspruchfrist beginnt mit Ablauf des 26. 01. 2009 zu laufen und endet somit am 26. 02. 2009 um Mitternacht.

Also muss der Einspruch wenn die Finanzbeamten den Postkasten leeren am 27. 02. 2009 im Kasten liegen.

Besser wäre es wenn ihr das Ding morgen zur Post gebt.

Es reicht zu schreiben ich lege Einspruch ein, Begründung folgt bis zum 10. 03. 2009.

Für die Fristberechnung des Einspruchs gegen den Steuerbescheid kommt es auf die Bekanntgabe an. Danach gilt er tatsächlich am dritten Tage nach der Aufgabe zur Post als bekannt gegeben. Nur wenn das Ende der Frist auf einen Sonnabend, Sonntag oder Feiertag fällt, so endet die Frist mit dem Ablauf des nächstfolgenden Werktages. Also müsste bis spätestens 25.02.2009 der Einspruch eingelegt werden, damit er nicht verspätet ist.

Was möchtest Du wissen?