Ich lebe seit 3 Jahren in GB bekomme dieses Jahr meine Kapitalrentenversicherung ausgezahlt die ich vor 33 Jahren abschloss. Wo muss ich Steuer bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich ist es eine private Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht, denn unter "Kapitalrentenversicherung" kann ich mir nicht vorstellen.

Bei 33 Jahren Laufzeit ist es einfach zu berechnen, dass der Abschluss vor 2005 erfolgt ist.

Damit ist eine Kapitalauszahlung komplett  steuerfrei, weil Altvertrag (12 Jahre Laufzeit ist klar und 5 Jahre Beitragszahlungen kann man voraus setzen).

Wenn die Auszahlung in Form einer Rente geschieht, tritt Steuerpflicht ein.

Dabei ist zu Berücksichtigen, dass die Besteuerung nach Artikel 17 des DBA (Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung) mit dem Vereinigten Königreich  dort erfolgt.

Aber, wenn die Beiträge einen Zeitraum von 15 Jahren, oder mehr zu einer Steuerentlastung in "D" geführt haben (Betriebliche Altersversorgung, Abzug als Vorsorgeaufwendungen) dann wird nach Art. 17, abs. 3 in Deutschland versteuert.

Was möchtest Du wissen?