Ich habe zu meiner jetzigen Arbeit auch eine selbständige Tätigkeit, welche Möglichkeiten hätte ich dafür ein zusätzliches Konto zu eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell kannst Du Dir  so viele Girokonten bei  unterschiedlichen Banken einrichten, wie Du möchtest.

Diese können natürlich auch bei verschiedenen Banken in Anspruch genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mangalia 12.06.2015, 11:33

Auch wenn kein Gehalt oder keine Rente eingezahlt wird?!

0
vulkanismus 12.06.2015, 12:49
@Mangalia

Wer also kein Gehalt oder Rente hat, soll kein Konto haben können - es wird immer schlimmer.

0
Luscinia 12.06.2015, 12:50
@Mangalia

Es kommt auf die Bedingungen der entsprechenden Bank an. Manche wollen einen regelmäßigen Geldeingang in bestimmter Höhe, andere nicht. Manche erheben Gebühren, wenn der regelmäßige Gehaltseingang in dieser Höhe nicht da ist.

Es gibt auch kostenlose Konten, wenn kein Gehaltseingang da ist. Allerdings ist es bei den kostenlosen Konten meistens ausgeschlossen, es als Geschäftskonto zu verwenden.

1

Primus hat Recht, man brauch in der Regel keinen Grund/Einkommen ein Konto zu eröffnen. Du kannst ein zweites Konto bei deiner Bank eröffnen, bei denen in der Regel Gebühren anfallen. 

Es gibt viele Online-Anbieter bei denen du ohne Gebühren ein Konto eröffnen kannst. Eine Visa-Karte gibt es auch oft dazu. Der Nachteil ist, dass du keine persönliche Betreuung hast, wie es in der Sparkasse nebenan der Fall wäre, aber dafür hast du halt den Vorteil der gebührenfreien Nutzung und Geld abheben kann man mit der Visa auch fast überall kostenfrei. Telefonisch sind die Anbieter natürlich trotzdem zu erreichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?