Ich habe ohne die Bic Überweisung gemacht?

3 Antworten

bei Überweisungen innerhalb Deutschlands wird keine BIC benötigt

Na und ..... die wird ja auch national nicht benötigt.

Wie nicht benötigt

0
@Nezir

Was verstehst du an "nicht benötigt" nicht?

1
@Nezir

Du musst die BIC nicht eintragen.

https://www.sparkasse.de/geld-leichter-verstehen/s/sepa-umstellung-wann-verwendet-man-den-bic.html

Die BIC steht für „Business Identifier Code“ und dient als internationale Bankleitzahl, um Zahlungsdienstleister weltweit zu identifizieren. Bei Überweisungen innerhalb Deutschlands muss die BIC seit dem 01. Februar 2014 nicht mehr angegeben werden. Ab Februar 2016 soll die BIC auch bei Zahlungen innerhalb der EU bzw. des SEPA-Raums wegfallen. Sie muss ab diesem Zeitpunkt nur noch bei Transaktionen nach Ländern, welche nicht Mitglied des Euro-Zahlungsverkehrsraums sind, verwendet werden.

0

Und?

Für SEPA-Überweisungen innerhalb der EU bzw. des EWR ist die Angabe des BIC schon seit Jahren nicht mehr nötig. Die IBAN reicht aus.

Was möchtest Du wissen?