Ich habe meine verkäufer Ausbildung erfolgreich absolviert jedoch das dritte Jahr einzelhandelskaufmann nichtbestanden. Jetzt möchte die FamilienKasse das ich?

2 Antworten

Was soll das denn nun bedeuten. Einerseits "erfolgreich absolviert" und andererseits "nicht bestanden"?

Was steht in dem Rückforderungsbescheid und was genau hattest Du eingereicht?

Vielleicht reicht zur Abhilfe schon ein Widerspruch und die Bescheinigung des Arbeitgebers darüber, dass das Ausbildungsverhältnis bis zum Datum x weiterhin bestand.

Oder hast Du den Abschluss schon nach 2 Jahren erreicht und seither vollen Arbeitslohn erhalten?

Verkäufer geht 2 Jahre die Ausbildung die habe ich auch bestanden

Aber das dritte Jahr einzelhandelskaufmann habe ich nicht bestanden . Aber ich war die Ausbildung bei meinem Betrieb und habe bis zur prüfung da gearbeitet. Jetzt will die Krankenkasse das ich das kindergeld für das Jahr zurück zahle

0
@Deniz946

Nochmal:

1. Was steht im Bescheid, welche Rechtsgrundlage wird benannt? Paragraphen bitte.

2. Hast Du in dem dritten Jahr volles Gehalt als Ausgelernter erhalten, oder weiterhin Azubigehalt?

0
@Andri123

Habe azubi Gehalt bekommen.

70 EStG 172ff.AO

0
@Deniz946

Dann bitte Widerspruch einlegen, innerhalb der Frist. Und das ganze per Einschreiben abschicken, und natürlich vorher eine Kopie machen.

"Hiermit lege ich Widerspruch ein gegen Ihren Bescheid vom xx.yy.2020.

Begründung:

Mein Ausbildungsverhältnis dauerte an bis zum xx.yy.2020. Dieses hatte ich nachgewiesen/werde ich gemäss Bescheinigung des Arbeitgebers nachweisen. (bitte schicken Sie mir ggf. das entsprechende Formular zu.)

Es ist unerheblich für den Anspruch auf Kindergeld, ob ich die Abschlussprüfung bestanden habe oder nicht.

Ich habe im Zeitraum vom (1.7.19 bis 30.6.20, letztes Jahr der Ausbildung) lediglich einen monatlichen Lohn als Auszubildender in Höhe von xx bis yy brutto erhalten.

Einen Lohn als ausgelernter Verkäufer erhalte ich erst seit dem 1.8.2020 (echtes Datum eintragen), nachweislich des anliegenden Arbeitsvertrages.

MfG, Deniz"

Natürlich musst Du in meinen Entwurf die konkreten Daten eintragen.

0
@Andri123

Vielen Dank

Also ich kann mir jetzt sicher sein das ich es nicht zurück zahlen muss .

Weil es kann ja nicht sein das wenn einer die prüfung nigjz besteht von dem ganzen jahr das kindergeld zurück zahlen muss

0
@Deniz946

Ich denke das zumindest. Achte bitte auf die Frist des Widerspruchs, zu der der Widerspruch auch bei der Familienkasse eingegangen sein muss. Nachweislich, also per Einschreiben.

0

Relevant für die Familienkasse ist, dass Du dieses 3. Ausbildungsjahr gemacht hast - sprich in Ausbildung warst ..... ergo besteht für diese Zeit kein Rückforderungsanspruch - allerdings musst Du diese Zeit der Ausbildung nachweisen.

Dafür reicht z.B. die elektronische Lohnsteuerbestätigung.

Was möchtest Du wissen?