Ich habe im Jahr 2017 ein Honorar von 4400 bekommen. Muss ich das dem Finanzamt melden bzw bei der erklärung angeben. Ich bin in fester Anstellung.?

1 Antwort

Dir ist ja wohl auch klar, dass Einkünfte zu versteuern sind.

Das geht ja nur per Steuererklärung.

Google mal "Kontrollmitteilung" um Dir des Risikos einer unterlassenen Versteuerung klar zu werden.

Wenn es denn überhaupt Einkünfte waren. Die Sachverhaltsdarstellung gibt dazu ja nix her.

0

Was möchtest Du wissen?