Ich habe gestern einen Darlehensvertrag unterschrieben, die Abmachung ist geplatzt, habe kein Geld bekommen, ist der Vertrag nun ungültig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hunky:

Ein wenig mehr Sachverhaltsbeschreibung wäre von Vorteil.

Du hast also einen Darlehensvertrag abgeschlossen, der i.d.R. durch ein Angebot des Darlehensgebers und die Annahme durch dich als Darlehensnehmer  zustande kommt.

Das beantragte Darlehen war für einen bestimmten Zweck bestimmt, z.B. zur Belegung des Kaufpreises für ein Auto.

Noch am Tage des Zustandekommens des Darlehensvertrages  ist die "Abmachung geplatzt" und du hast kein Geld bekommen. Welche Abmachung ist geplatzt? Z.B. der Autokauf? Widerruf des Darlehensvertrages wegen Bonitätsmängel? Wegen fehlender Widerrufsbelehrung? Wegen Verletzung einer bestimmten Pflicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vertrag ist nicht zustande gekommen, also gibt es keinen Vertrag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?