Ich habe Geld von Eltern bekommen um in D zu wohnen die nächsten 6 Monate. Bin ich dem Staat verpflichtet was anzumelden ausser Wohnsitz?

2 Antworten

DeinSachverhalt ist sehr umfangreich formuliert.

Leider wissen wir nichts von Dir, ausser dass Du Geld hast um 6 Monate hier zu wohnen.

Weder, ob du eine Aufenthaltsgenehmigung hast, noch woher Du kommst und was Du hier möchtest, ausser zu wohnen.

Daher nur der Rat: Den Wohnsitz hier anzumelden, ist ein wichtiger Schritt. Was noch nötig ist, wird man Dir bei der Gelegenheit sagen.

Hallo,

dein Wohnsitz ist also gemeldet, ok !

Wovon lebst du denn jetzt, bekommst du Sozialleistungen ?

München ist mit dem 2. Wohnsitz nicht einverstanden

Hallo, habe einen Job in München bekommen und mich dort mit dem 2. Wohnsitz angemeldet. Meine Familie, meine Verlobte und meine Freunde - somit mein Lebensmittelpunkt - befindet sich im Saarland (420 km) Dort habe ich auch meinen 1. Wohnsitz angemeldet. Die Stadt Bayern schrieb mir nun, dass ich den 1. Wohnsitz in München anmelden muss. Ich werde mich in Zukunft öfters im Ausland aufhalten (Dienstreisen) und fahre jedes Wochenende von freitags-sonntags bzw. bis montags zu meiner Verlobten ins Saarland.

Meine Frage nun an Euch

Kann die Stadt München mich wirklich zwingen, den 1. Wohnsitz in München anzumelden? Hat dieses Ummelden eine Auswirkung auf die doppelte Haushaltsführung? oder spielt es keine Rolle, wo sich der 1. oder 2. Wohnsitz befindet, um diese doppelte Haushaltsführung geltend zu machen....

PS. Meine Verlobte studiert noch und kann frühestens in 2 Jahren zu mir nach München ziehen.

Wäre froh, viele Infos zu erhalten.

DANKE schonmal

...zur Frage

Ich habe Wohnsitz in Deutschland und habe eine Einzelfirma in der Schweiz - bin zeitlich 1/2 in D und 1/2 in CH. Wo werde ich besteuert?

...zur Frage

Sind Eltern verpflichtet, nach einer Ausbildung ein Studium zu finanzieren

Unser Sohn ist im nächsten Jahr mit der Ausbildung fertig. Nun hat er vor zu studieren, sind wir als Eltern in der Pflicht, ihn finanziell zu unterstützen? Oder gibt es für ihn Bafög,und wenn ja, wieviel?

...zur Frage

Freundin ist schwanger und ich in der Ausbildung seit 1 jahr Leben wir bei meinen Eltern nun will sie eine eigene Wohnung welche hilfe bekomme ich vom jobcente?

Hallo erstmal,

Also meine Freundin ist seit 1 jahr nach NRW zu mir gezogen sie hat damals in Hamburg gelebt aber leider wohnen wir auch seit einen jahr bei meinen Eltern und das nervt sie jeden Tag sodass sie droht wieder nach Hamburg zu ziehen. Da sie im fünften Monat schwanger ist und ich in der ausbildung 3 jahr weiß ich nicht wie ich das finanziell machen soll... ich möchte ja auch nicht bei meinen Eltern mehr wohnen aber wie soll ich es finanziell anstellen ? Kann mir bitte einer helfen was mir vom Staat zusteht ? Sie bekommt nur 160 vom Staat

...zur Frage

Wenn die Eltern Sozialhilfe vom Staat bekommen, werden die Kinder dann zum Unterhalt herangezogen?

Streitfrage im Bekanntenkreis: wenn die Eltern Sozialhilfe beziehen, werden dann die Kinder vom Staat zum Unterhalt herangezogen oder nicht?

...zur Frage

Kann man mit einem Zweitwohnsitzt Steuern sparen oder ist der vollkommen egal?

Wenn man sich einen zweiten Wohnsitz zulegt, kann man da steuerlich Vorteile rausholen oder ist das vollkommen egal weil immer der Hauptwohnsitz zählt und der Neben oder Zweitwohnsitz überhaupt keine Auswirkungen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?