Ich habe gegen die Bank eine Schadensersatzklage gewonnen, die Bank hat von dem Anspruch (10000€) 25% Kapitalertragssteuer überwiesen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wofür gab es den Schadenersatz?

Vermutlich für fehlende Einnahmen.

Wenn das also der Schadenersatz für nicht erhaltene Kapitaleinkünfte?

Dann sind es Kapitaleinkünfte und mit Abgeltungssteuer zu belegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berndmartin
26.02.2016, 15:02

Das steht nicht im Urteil, ich habe ca.70000€ verloren und 6800€ Provision gezahlt, das sind negative Kapitalerträge..

0

Wie berechnet sich denn der Schadensersatz? Das könnte der Anhaltspunkt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berndmartin
25.02.2016, 19:04

Der Streitwert beträgt 238514€

0

Wie lautet denn die Antwort der Bank auf diese Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berndmartin
25.02.2016, 19:06

Nach § 20 alles rechtens.

0

Was möchtest Du wissen?