Ich habe die PIN-Nummer für meine Mastercard verloren, bekommt man neue oder neue Karte notwendig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einmal dort anrufen. Manchmal wird eine neue PIN geschickt, manchmal auch zusätzlich eine neue Karte. Ist wohl unterschiedlich.

Auf jeden Fall geht es nicht kostenlos.

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von MasterCards und PINs.

Bei der einen Art dient die PIN ausschließlich der Bargeldbeschaffung am Geldautomaten. Wenn du mit der MasterCard etwas einkaufst, brauchst du die PIN nie, sondern unterschreibst einen Beleg. In diesem Fall kann die PIN im allgemeinen nicht rekonstruiert werden. Dann muss eine neue Karte mit neuer PIN her.

Bei der anderen Art dient die PIN auch bei Einkäufen. Die PIN wird also nicht nur benötigt, wenn du Bargeld am Geldautomaten abheben willst, sondern auch bei Einkäufen im Geschäft unterschreibst du keinen Beleg mehr, sondern gibst statt dessen die PIN ein (wenn der Händler über ein entsprechendes "Kreditkarten mit PIN"-Terminal verfügt; hat der Händler noch ein älteres Terminal ohne diese Funktion, dann würdest du auch bei diesem Händler unterschreiben). Bei dieser Form der MasterCard wäre die PIN rekonstruierbar.

Was möchtest Du wissen?