Ich habe 2 Kinder aus der alten Beziehung. Meine neue Freundin wünscht sich ein Kind. Ändert sich dadurch der Unterhalt für meine ersten 2 Kinder?

1 Antwort

unterhalt patchworkfamilie

hallo!!

ich hoffe hier nützliche informationen zu erhalten da alle anderen instanzen die ich bzgl unterhalt kontaktiert habe mir nicht weiterhelfen. also folgendes: mein mann hat aus erster ehe 2 kinder 11 und 16 jahre alt. seit 2010sind wir nun verheiratet (ich hab 2 kinder mit in die beziehung gebracht.) nun erwarten wir ein gemeinsames kind. seine ex frau brachte vor einigen monaten mit ihrem neuen partner mit dem sie nicht verheiratet ist ein gemeinsames kind zur welt. besteht irgendwie die möglichkeit den unterhalt für die kinder aus erster ehe zu mindern? das nettoeinkommen meines mannes beläuft sich auf 2100 euro. laut titel muss er 540 euro unterhalt für seine leiblichen kinder zahlen. ich selbst bekomme unterhalt vom KV und Kindergeld. weiteres einkommen erziele ich nicht. nach abzug von miete und der versicherungen kommen wir gerade so über die runden! bitte um antworten!!! danke im voraus

...zur Frage

Kann Unterhalt fürs kind bei Kontopfändung gepfändet werden?

Kann man mir den Unterhalt für die Kinder bei einer Kontopfändung wegnehmen? Ich lebe getrennt und habe zwei Kinder für die ich Unterhalt bekomme+ kindergeld+ mein Gehalt. Ich habe vor ein P konto zu eröffnen dadurch sind ja ca 1560 Euro geschützt. Mein Einkommen liegt bei ca 1010 Euro + Kindergeld und Unterhalt gehe ich über die 1560 Euro rüber. Kann man mir dann dieses Geld was da drüber geht vom Konto pfänden? ich habe schon überlegt ob ich den Unterhalt auf das Konto des jeweiligen Kindes überweisen lasse,damit es auf meinem Konto nicht auftaucht. Darf man das?

...zur Frage

sie muß unterhaltszahlungen an Kinder von erster ehe bezahlen und ist wieder schwanger von mir

Meine Freundin muß Unterhalt bezahlen für die Kinder aus erster Ehe . Meine Frage : Sie ist schwanger von mir , muß sie wenn das Kind bekommt trotdem Unterhalt für die Kinder aus erster Ehe weiter bezahlen oder wird der Betrag herrunter gesetzt? Heirat ist nicht ausgeschlossen .

...zur Frage

kindesunterhalt muss ich umziehen???

Ich bin Vater von 2 kindern 12 und 14. Ich bin berufstätig und zahle auch Unterhalt für beide Kinder. Die Kinder leben bei der Mutter etwa 450 km weit weg. Ich zahle einkommensbedingt mur den Mindestunterhalt. Nun will mich meine Ex-Frau dazu zwingen an den Arbeitsort zu ziehen, damit ich mehr Unterhalt zahlen kann. Ich habe einen täglichen Arbeitsweg von etwa 45 km und lebe eit 1 1/2 Jahren in einer neuen Beziehung mit einer Frau und Ihren 2 kindern.

Meine Ex Frau zieht hier mit den kindern weg um wieder zu heiraten und glücklich zu sein. Und von mir verlangt sie meine beziehung aufzugeben und wieder neu anzufangen. Hat jemand einen Rat für mich oder idt die situation wirklich so aussichtslos???

...zur Frage

leiblicher Vater Student - Unterhalt möglich ?

Sehr geehrtes Forum,

nach dem die sog. Düssendorfer Tabelle aktualisiert worden ist, fragen meine Frau und ich uns, ob uns auch mehr Geld zusteht und wie wir das notfalls einklagen können.

Hintergrund: Dustin, der 8 jährige Sohn, lebt bei uns- meine Frau hat das alleinige Sorgerecht, war mit dem leiblichen Vaten nicht verheiratet - Bisher zahlt der leibliche Vater pauschal 170 € im Monat, außerdem erhält meine Frau das Kindergeld komplett von der Famkasse Helmstedt.

Das wären nach meiner Rechnung 170 + 82 € (Anteil Kindergeld) = 252 €

Laut der Tabelle stehen dem Kind 364 € vom Vater zu ( Kind 8 Jahre, Verdienst unter 1500 €)

Kann man einen Vater, der noch studiert, darauf "verklagen" das Delta in Höhe von 112 € zukünftig aufzustocken und zu bezahlen ? Seine seit mehr als 3 Jahren neue Lebensgefährtin verdient eigenes Geld - kann den Vater also mitversorgen.

Selbst verdiene ich knapp 1800 € netto, aber habe noch zweiten Sohn und muss Haus abbezahlen.

Wie würden Sie uns raten vorzugehen?

Vielen Dank vorab

MfG

Angela

...zur Frage

Kindes-Unterhalt - Ärger, wenn ich im neuen Beruf weniger verdiene und weniger Unterhalt zahle?

Wie ist es beim Kindes-Unterhalt - bekäme ich Probleme, wenn ich als Berufsschullehrer (mein Traumberuf) weniger verdiene als momentan und dann weniger Unterhalt meinen Kindern zahlen könnte, die bei meiner Ex-Frau leben? Natürlich würde ich weiter zahlen, aber das Gehalt wäre weniger und damit bliebe weniger finanzieller Spielraum.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?