ich hab 12.2008 eine Ferienimmobilie gekauft(Neubau)welche eine Agentur für mich an Feriengäste verm

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Vermietung von Ferienwohnungen zählt zu den gewerblichen Einkünften, da du kein auf Dauer angelegtes Mietverhältnis hast sondern deine Mieter ständig wechseln (wie bei einem Hotel, das auch gewerblich tätig ist).

Das Finanzamt handelt richtig, du musst deine Mieteinnahmen versteuern und die Mehrwertsteuer daraus an das Finanzamt abführen. Ebenso hast du aber auch die Möglichkeit, die im Kaufpreis der Immobilie enthaltene Mehrwertsteuer vom Finanzamt erstattet zu bekommen, sofern denn Mehrwertsteuer ausgewiesen wurde (Ist bei Grundstückshandel nicht immer der Fall).

Falls noch weitere Fragen bestehen bzw. Erläuterungsbedarf herscht, helfe ich gerne weiter...

Was möchtest Du wissen?