ich gehe arbeiten mit kind,und mein freund hartz 4 möchte zu mir ziehen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Einkommen wird wohl allein für Euch nicht ausreichen. Da würde bei der Berechnung beim Jobcenter sicher noch ein Anspruch rauskommen. Wichtig: er muß dem Jobcenter melden, daß er nun mit Dir zusammenwohnt, dann wird -normalerweise- Dein Einkommen mit angerechnet und Eurem Bedarf gegenübergestellt. Wenn Ihr "frisch zusammenzieht", dann könntet Ihr auch drauf berufen, daß Ihr noch keine Einstehgemeinschaft bildet, dann würde Dein Einkommen erst nach 1 Jahre des Zusammenlebens angerechnet. Wünsche Euch alles Gute, vor allem, daß Dein Freund bald Arbeit findet (die Arbeitsmarktlage ist ja momentan recht gut).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwiebel111
12.09.2012, 08:34

danke...das ist doch mal was,wo ich was mir anfangen kann.....

0

Google mit

bedarfsgemeinschaft wiki

Das ist eine sehr gute umfassende Info.

Und google mit

unterschied bedarfsgemeinschaft wohngemeinschaft

und lies die Infos, die Dir so gezeigt werden.

Bekommst Du mit Deinem Sohn auch Wohngeld? - Falls du daran noch nicht gedacht hast, hier hast Du einen Wohngeldrechner:

http://www.geldsparen.de/inhalt/rechner/Soziales/Wohngeldrechner.php?openmenue=26&opensub=651

Einen Rechner, falls Ihr eine Bedarfsgemeinschaft werdet, hat man Dir ja schon reinggeben.

(Weil hier pro Antwort und pro Kommentar immer nur EIN Link erlaubt ist, setze ich neu an.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
14.09.2012, 02:41

Nachdem Du Dich so informiert hast, hole Dir unbedingt auch Rat bei einer guten behördenunabhängigen (!!!) Beratungsstelle wie dieser Hamburger

Arbeitslosen Telefonhilfe

0800 111 0 444 - wenn Du in Hamburg / Umgebung wohnst oder

040 22 75 74 73 - wenn Du in einem anderen Bundesland wohnst.

Man ist dort sehr erfahren und wird Dir sicherlich gute Tipps geben, worauf Ihr achten solltet.

Jetzt hast Du ja mit Hartz IV und Jobcenter nichts zu tun. Werdet Ihr eine Bedarfsgemeinschaft, wirst Du unfreiwillig "Kundin" (so nenntn man das da) vom Jobcenter, und das ist nicht lustig. Lies diesen Artikel von gegen-hartz

"Sippenhaft" der Hartz IV Bedarfsgemeinschaft

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e19a280d3250b.php

.

Ich wünsche Deinem Freund, dass er schnellstmöglich eine Arbeit hat. - Damit hat sich dann für Euch alle das Thema Hartz IV und Bedarfsgemeinschaft erledigt.

0

Damit Du nicht lange suchen mußt, hier ein Link der Dich zu einem ALG2-Rechner führt:

www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia23
12.09.2012, 08:22

laut meiner Rechnung müsste noch ein "Mietzuschuss" rauskommen, also JA, es wird noch etwas vom Amt geben, aber nur ca. 1/2 - 3/4 der Miete.

0

Gibst du bei google hartz4 Rechner ein da findest du welche gibst deine Daten ein und dann weist du was ihr vielleicht noch bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwiebel111
11.09.2012, 21:24

den müsste doch dann mein freund machen oder? weil er ist ja antragsteller..nur das steht ja nix was er an "GEHALT" bekommt

0

Was möchtest Du wissen?