Ich gebe einen Workshop und miete dafür einen Raum, zwei weitere Personen arbeiten mit auf Rechnung zu, kann ich beides in der EÜR als Ausgaben angeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich, denn die Ausgaben sind durch Deinen Betrieb veranlasst, also Betriebsausgaben. § 4 Abs. 4 EStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egoironie
19.10.2015, 15:02

Also gilt in der EÜR ganz einfach die Formel:

1000€ Einnahmen
- 200€ Rechnungsbetrag selbständige Arbeit dritter auf Rechnung
- 200€ Raummiete Warm
- 100€ Materialaufwand (inkl. Rechnung der Beschaffung)
----------------------------------
500€ die dann noch versteuert werden.

Das wäre ja schön wenn das mal sooo einfach ginge :D

0

Selbstverständlich.

Du kannst auch die darauf ausgewiesene Mehrwertsteuer als Vorsteuer abziehen, soweit Du nicht die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
15.10.2015, 13:02

...und soweit überhaupt Umsatzsteuer (so heißt die Steuerart) ausgewiesen ist, denn die Vermeitung von Grundstücken ist grundsätzlich umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 12 Bu a) UStG.

1

Was möchtest Du wissen?