ich erhalte grundsicherung und habe jetzt 5000euro geerbt. wird mir das weggenommen?

3 Antworten

Nicht das geerbte Geld wird weggenommen, sondern die Grundsicherung unterbrochen.

ber das Schonvermögen von 2.600,- + ggf. 614 für Ehegatten bleibt. Wenn Du das bisher nciht ausgenutzt hast, dann bleibt das.

Alles, was vor Antragstellung beim Grundsicherungsträger zufließt, ist Vermögen und alles, was danach kommt, ist Einkommen.

Was bedeutet, dass Dein Erbe auf die Grundsicherung angerechnet wird.

Was möchtest Du wissen?