Ich darf 450,00 € hinzuverdienen. Verdiene aber wirklich 900,00€. Wie hoch ist die Rentenkürzung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ab dem 01.07 gilt folgendes:

Wird der Hinzuverdienst von 450,00 Euro überschritten, wird die Altersfrührente – je nach Höhe des Hinzuverdienstes – in Höhe von zwei Dritteln, der Hälfte oder einem Drittel der Vollrente geleistet. Bei einem sehr hohen Hinzuverdienst kann es sein, dass die Rentenzahlung komplett eingestellt werden muss.

Lies auch mal hier:

http://rentenberatung-aktuell.de/rentenversicherung/leistungsrecht/1466-hinzuverdienstgrenzen-altersfruehrentner-2017.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lissa
26.06.2017, 22:31

Das gilt alles vor dem 01.07.2017. Danach wird die Rente um 40% des Betrags gekürzt, um den der Hinzuverdienst die monatliche Hinzuverdienstgrenze übersteigt.

0
  • Seit wann wird die Rente bezogen?
  • Welche Rente wird bezogen?
  • Wurden vorher 450 Euro zur Rente hinzu verdient?
  • Den wievielten Kalendermonat in diesem Jahr werden die 450 Euro überschritten?

Ohne diese Angaben kann die Frage leider nicht beantwortet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Rente beziehst du denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billy
24.06.2017, 12:28

Ist auch m. E. die erste Gegenfrage die zu beantworten ist. 

0

Was möchtest Du wissen?