Ich bin verschuldet und der Vater meines kumpels hat es herausgefunden. Gibt es einen legalen weg wie er diese Info von meiner Bank erhalten konnte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was ist hier die Finanzfrage? Fehlanzeige. Da hier möglicherweise jemand das Bankgeheimnis verletzt hat ist es höchstens eine Rechtsfrage!

Möglicherweise wurde Deine Mietzahlung von der Bank nicht ausgeführt und die Rückfrage dort läßt dann nur einen Schluß zu, Du stehst bei der Bank in der Kreide. Möglicherweise hat der Mitarbeiter der Bank auch etwas zuvel ausgeplaudert. Aber um erfolgreich zu Klagen reicht das alleine nicht aus, zumal es ja auch den Tatsachen entspricht.

Ich tippe mal darauf, dass Dein Kumpel nicht dicht gehalten hat oder aber, dass Du Unterlagen in der Gegend hast rumliegen lassen oder einfach in der Mülltonne entsorgt hast ohne sie zu zerreißen.

Dann befasse Dich einmal mit dem Thema " Schufa ". Er kann z.B. im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit eine Anfrge gestellt haben und daraus gewisse Informationen haben.

meineSchufa.de > Häufige Fragen

https://www.meineschufa.de/site-15?type=2

Vielleicht solltest auch Du Dir dort einmal eine "Selbstauskunft " holen. Diese ist einmal jährlich kostenlos zu bekommen.

Wahrscheinlich bist Du nicht nur bei der Bank verschuldet, sondern hast fällige Schulden auch bei Anderen oder zumindest eine sehr schleppende Zahlungsweise. So war spricht sich zum Glück rum.

Ein Kredit bei der Bank, der vereinbarungsgemäß bedient wird, ist nicht ehrenrührig.  

Was möchtest Du wissen?