ich bin unter 25 und möchte alleine leben habe aber keine Ausbildung oder arbeit und möchte ausziehen. wer kann mir helfen?

2 Antworten

Wenn Du dir nicht von deinen Eltern helfen lassen willst und auch nicht arbeiten willst oder kannst, bleibt Dir nur der Weg in die Armut und die Obdachlosigkeit.

Lasse Dich mal von einem Psychiater untersuchen. Möglicherweise ist der Name Deines psychischen Problems "Pigritia vulgaris" (gewöhnliche Faulheit). Diese Krankheit führt zu einem elenden Leben und verkürzt die Lebenserwartung.

ich möchte ja arbeiten ich brauche nur eine Auszeit um nervlich wieder klar zu werden ich mache auch jetzt schon nebenbei einen Nebenjob aber auf dauer ist es halt zu wenig zum leben. Meine Eltern können mir außerdem Finanzell nicht helfen sie arbeiten zwar beide aber am ende des Monats bleibt halt nichts übrig weshalb wir alle nebenbei arbeiten müssen um über die runden zu kommen und laut amt haben wir sogar zuviel nur weis keiner das wir jeden Euro mehrmals umdrehen oder sehr lange überlegen bevor wir etwas kaufen.

ich wollte halt nur fragen wo ich mir Finanzelle Hilfe holen kann um auf eigen Beinen zustehen

0
@minniemouse98

Bei Deinen Eltern wohnst Du vermutlich mietfrei. Das gibt man nur auf, wenn man es sich leisten kann.

Sprich mal mit dem Sozialamt deiner Gemeinde und bringe dabei auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung deines Arztes mit.

0

NasiGoreng, sag mal - geht's noch ?

....... "Pigritia vulgaris" (gewöhnliche Faulheit) ...kopfschüttel !

den Finger noch zusätzlich recht tief in die Wunde zu bohren  - " super Idee von dir " !  :-((

So etwas als Antwort - echt fehl am Platze !

Zitterbacke hatte schon zielführende Vorschläge gegeben, dein Kommentar war hier mehr als überflüssig !

2

NasiGoreng Deine Antwort ist mal wieder voll daneben. Das Mädchen braucht erst einmal jemanden zu dem sie soviel Vertrauen bekommt, dass sie über alle Themen mit ihr/ihm reden kann - dann findet man auch heraus wodurch die privaten Probleme entstehen. Und dann kann man dem Mädchen auch wirklich gute Ratschläge geben, wie es sich verhalten sollte. Ich weiß wovon ich spreche, denn es gibt jemanden, mit dem ich genau diesen Weg erfolgreich gegangen bin. 

3
@Snooopy155

@ Gänseliesel und snooopy

Ich habe einige Erfahrung mit faulen, antriebslosen aber renitenten Jugendlichen. Glaubt mir, ihr guten Menschen, mit mitleidigem Gesülze kommt man da nicht weiter. 

0

Was möchtest Du wissen?