Ich bin ohne Umweltplakette gefahren und erwischt worden. Wie kann ich die Strafe abwenden?

2 Antworten

Es gab mal Zeiten wo die Ordnungsämter in manchen Kommunen in diesem Falle kulant waren und von der Verfolgung absahen wenn man sich eine Plakette nachträglich besorgte. Diese Zeiten sind aber nun wohl vorbei. Wer immer noch glaubt, sich regelwidrig verhalten zu müssen wird eben die 80 Euro zahlen müssen.

Du musst 80 Euro zahlen!

18

Und dadurch ist die Strafe also abgewendet?

0
3
@gammonwarmal

Ja, allerdings solltest du dir eine Umweltplakette besorgen, wenn du nochmal dort langfährst.

0

Unfall durch Handynutzung?

Hallo liebe Forum Besucher und Experten., Leider hat meine Tochter 26 Jahre alt , in achten Monat schwanger schuldhaft einen Verkehrsunfall verursacht. Personenschäden sind nicht bekannt, Sachschaden beträgt ca. 4000. Sie behauptet das Handy zum Unfallzeitpunkt nicht benutzt zu haben. Wenn der Beratungsschein da ist geht sie zum Anwalt . Nun zu meiner Frage: Mit was für einer Strafe muss gerechnet werden wenn einer der beiden Zeugen aussagt das ein Handy benutzt wurde. z.B. Fahrverbot, Regress der KFZ Haftpflicht versicherung usw. Die Beschuldigtenanhörung :: Verkehrsunfall in Verbindung mit ... fahrlässiger Körperverletzung § 229 Strafgesetzbuch. Der Sachverhalt lautet wie folgt:Die Unfallgeschädigten mussten verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende Fahrerin bemerkte dies vermutlich auf grund von Handynutzung zu spät und fuhr auf. Bitte geben ihr ( sie ) bitte keine Belehrungen oder Kommentare sondern nur Sachbezogene Informationen und Ratschläge Im voraus vielen Dank.!!

...zur Frage

Ich wurde zweimal an einer roten Ampel geblitzt, bekomme ich nun die doppelte Strafe?

Hallo. Ich bin gestern über eine rote Ampel gefahren. Lange war die noch nicht rot. Bin knapp drüber, konnte noch bremsen hat aber trotzdem geblitzt. Weil ich dann auf der Kreuzung stand bin ich rückwärts gefahren. Blöderweise hat es dann noch einmal geblitzt. Muss ich jetzt zweimal bezahlen? Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Darf die Polizei eine Strafe verlangen wenn man tagsüber ohne Licht am Fahrrad fährt?

ich bin neulich von der Polizei angehalten worden und musste eine Strafe von 25 Euro zahlen, da ich kein funktionstüchtiges Licht am Fahrrad hatte. Wenn es dunkel ist könnte ich das ja noch verstehen aber im hellen? Ist das wirklich rechtsgültig?

...zur Frage

Wie kann Schuldner die Vollstreckung aus erstinstanzlichem Urteil verhindern?

Ein Zahlungsurteil gegen mich ist für vorläufig vollstreckbar erklärt worden. Ich bin damit nicht einverstanden und möchte dagegen Berufung einlegen. Dazu werde ich einen Anwalt benötigen. Bevor es jedoch soweit ist, stellt sich für mich eine andere Frage. Wie kann ich die Vollstreckung abwenden, da der Gerichtsvollzieher bei mir schon anklopft, um das Urteil zu vollstrecken?

...zur Frage

Arbeitnehmer hat während seiner Erkrankung weitergearbeitet - Kündigung?

Ein Freund hat einen Fehler begangen und sieht das auch ein. Aber muss er dafür mit einer Kündigung seines Arbeitsplatzes rechnen? Er hat nämlich während einer Krankmeldung in seinem genehmigte Zweitjob weitergearbeitet und ist dabei vom Arbeitgeber erwischt worden.

...zur Frage

Einkommenssteuer auf Umsatzsteuer

Ich bin von der Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen befreit worden, weil die vereinnahmte Umsatzsteuer unter 1000,00 € ist. Ich soll eine Umsatzsteuererklärung abgeben und den U - Steuerbescheid abwarten. Folglich habe ich auch keine U - Steuervorauszahlungen geleistet, die ich als Betriebsaugabe in der EÜR geltend machen kann. Muß ich auf die vereinnahmte U - Steuer Einkommenssteuer bezahlen und wenn ja kann ich das irgendwie abwenden ? Z.B. die U - Steuer noch in diesem Jahr überweisen, ohne Steuerbescheid o. ä. ? Ich hätte ja gerne Vorauszahlungen geleistet, ist mir aber vom Finanzamt untersagt worden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?