Ich bin in D unbeschränkt steuerpflichtig, mein ital. Ehemann zahlt Steuern in Italien, kann ich von Steuerklasse I auf III oder IV wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Du kannst in Steuerklasse III wechseln, wenn Dein Ehemann unbeschränkt steuerpflichtig ist.

2. Das führt zur Frage, ob es einen ehelichen Wohnsitz gibt, also einen gemeinsamen Wohnsitz?

3. So wie Du es beschrieben hast, hat jeder von Euch einen eigenen Wohnsitz, also Dein Ehemann in Italien und Du in Deutschland.

4. Ersatzweise könnte Dein Ehemann einen Antrag auf unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland stellen, wird aber nciht klappen, weil er dann hier sein überwiegendes Einkommen beziehen müsste.

5. Wäre sein Wohnsitz hier und die Arbeit in Italien, würde er hier unbeschränkt steuerpflichtig und ihr könntet Euch zusammen veranlagen lassen. Sein Einkommen könnte hier versteuert werden und in Italien steuerfrei.

Das ganze ist eine Rechenaufgabe für einen Steuerprofi, der alle Informationen hat.

Hier sind bestimmt 3, evtl. mehr Leute unterwegs die das können, aber dazu braucht man komplette Informationen. Also wird der Weg zum StB unvermeidbar sein.

Eine ähnliche Frage hat unser Steuerfux ;-)) Enno hier schon mal beantwortet:

https://www.finanzfrage.net/frage/mann-lebt-und-arbeitet-im-ausland-welche-steuerklasse

LittleArrow 26.08.2015, 16:20

In der verlinkten Antwort geht es aber mächtig durcheinander. Mal lebte der Mann im Ausland mal in Deutschland. Mir wurde nicht klar, was denn da nun los war (in der Frage und der Antwort).

Vielleicht würde eine heutige, neue Antwort auf die Frage von ElenaAnna zielgenauer sein?

0

Was möchtest Du wissen?