ich bin deniz 12 jahre und wollte fragen....

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r denizdeli,

Deine Frage ist für Dich sicherlich sehr wichtig, aber sie gehört nicht auf finanzfrage.net. Du hast aber schon ein paar gute Tipps bekommen, daß Du Dich zum Beispiel an das Jugendamt wenden kannst. Du kannst Dich auch an Deinen Klassenlehrer oder den Vertrauenslehrer an der Schule wenden.

Stelle Deine Frage doch auf gutefrage.net, da bekommst Du sicher noch ein paar weitere hilfreiche Antworten.

Wir wünschen Dir alles Gute.

Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

3 Antworten

Wenn die Zustände in Deinem Elternhaus objektiv so schlecht sind, wie Du es darzustellen versuchst, dann gehe doch mal in Deiner Schule zum Vertrauenslehrer oder ins Jugendamt zu einem Betreuer. An beiden Stellen wird man sich sachlich mit den Verhältnissen befassen und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen. Sollte man zu dem Ergebnis kommen, daß betreutes Wohnen oder ein Heim für Dich infrage kommt, dann kannst Du den Hund vergessen, ebenso daß Du zu Deiner Freundin ziehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TOPWISSENinfo
31.05.2015, 22:06

 dann kannst Du den Hund vergessen, ebenso daß Du zu Deiner Freundin ziehen kannst

Es sei denn, die Eltern der Freundin wären als Pflegeeltern geeignet und auch damit einverstanden... ^^ Auch mit dem Hund...

0

In Deinem Alter finden die meisten Jugendlichen ihr Elternhaus boah und die Eltern ihre Kinder meist auch ;-))

Halte durch, denn nach der Pubertät sieht die Welt wieder besser aus.... für beide Seiten!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zitterbacke
01.06.2015, 10:58

Halte durch, denn nach der Pubertät sieht die Welt wieder besser aus.... für beide Seiten!!

Vielleicht ! Denn der Liebeskummer ist auch nicht zu verachten.

0

Nein kannst Du nicht, frag Deine Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ffsupport
02.06.2015, 15:39

Liebe/r billy,

bedenke bitte, daß der junge Fragesteller auf ehrliche und hilfreiche Antworten wartet. Deine Antwort hilft ihm nicht weiter. Vielen Dank für Dein Verständnis und liebe Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

1

Was möchtest Du wissen?